Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - DOOM Eternal : Komplettlösung, Guide, Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Doom Eternal Die vereiste Höhle mit der Geheimen Begegnung

Wenn ihr in der vereisten Höhle nach rechts abbiegt, dann ergattert ihr einerseits eine Rüstung. Andererseits könnt ihr eine rissige Wand zerstören und so eine Geheime Begegnung frei schalten.

Diese hat es wahrlich in sich, weil ihr neben ein paar relativ schwachen Dämonen zwei Whiplashs und einen Mancubus besiegen müsst – und zwar innerhalb von 23 Sekunden sowie auf engstem Raum! Es ist keine Zeit zum Taktieren vorhanden, weshalb ihr gleich eure Super-Shotgun auspackt und nach Aktivierung der Geheimen Begegnung rechtsherum aus der Nische spurtet. Dort erscheint nämlich der Mancubus, den ihr mit drei möglichst schnell ausgeführten Schüssen beseitigt. Derweil sollten euch die Whiplashs gefolgt sein, die ihr dank Eisbombe einfriert und ebenfalls mit der Super-Shotgun bezwingt. Alle weiteren Dämonen sollten kein Problem darstellen, sofern ihr sie schnell genug und innerhalb des Zeitlimits erledigt.

Verlasst schlussendlich die Nische und orientiert euch an der riesigen Stachelfalle, die euch im nächsten Gang erwartet. Ihr müsst euren Kopf nach unten neigen, damit ihr sowohl einen Knopf als auch das Gitter darunter sehen könnt. Es folgt die übliche Prozedur: Schießt auf den Knopf, lasst euch fallen und hechtet per Dash an eine Kerbenwand, bevor sich die Falle wieder schließt. Danach klettert ihr so weit nach oben wie möglich, jedoch ohne die Wand loszulassen. Dreht euch stattdessen um und visiert das Extraleben an. Erst danach hechtet ihr auf den Boden oberhalb der Wand und betretet einen etwas unappetitlich aussehenden Raum, der nur so vor Geschwüren übersät ist.

Infiltriere die Kultisten-Basis: Der Raum mit den Tentakeln und den Stampffallen

Betretet den Raum noch nicht, sondern kümmert euch von Weitem um die Gargoyles, die euch entgegen kommen. Erst wenn sie tot sind, lauft ihr vorsichtig von einem Loch zum nächsten, das im Boden klafft. Sowohl wenn beim mittleren als auch dem hinteren schießt ein Tentakel heraus und peitscht nach euch. Weicht also mit einem Dash nach hinten aus und zersiebt das Tentakel mit eurer Schweren Kanone.

Direkt neben dem hinteren Loch seht ihr eine Stampffalle, die ein Geheimnis verbirgt. Wartet, bis sie sich vollständig gesenkt hat, und lauft rasch über die Oberfläche sowie nach links in eine schmale Nische. Dort könnt ihr über eine deaktivierte Falle klettern und so zu einem Album: Doom II – Into Sandy's City gelangen.

Begebt euch gleich nochmal zur Falle und überquert wieder dessen Oberfläche, nur das ihr diesmal in den Gang zu eurer Rechten einbiegt. Er führt euch einem Loch mitsamt Tentakel und sowohl einem Knopf als auch einem Riss in der Wand, den ihr freilich einschlagen könnt. Auf diese Weise öffnet ihr einen weiteren Durchgang innerhalb des Raums.

Schaut euch nun weiter um und ortet unter anderem den grünen Steinquader, der im Boden steckt, und ein weiteres Loch, aus dem euch ein Tentakel angreift. Neben dem Steinquader befindet sich ebenfalls eine Stachelfalle, auf deren Oberfläche ihr steigen solltet und so eine blaue Kugel abstauben könnt.

Nun solltet ihr erörtern, was der von euch frei geschaufelte Knopf bewirkt: Wenn ihr dagegen schießt, dann schießt der grüne Steinquader regelrecht in die Höhe und hievt euch nach draußen ins Freie, sofern ihr euch auf ihn stellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DOOM Eternal
Gamesplanet.comDOOM Eternal26,99€ (-55%)PC / BethesdanetJetzt kaufen