Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - DOOM Eternal : Komplettlösung, Guide, Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Doom Eternal: Klettertour mit Särgen

Nach dem Hologramm entdeckt ihr rechts am Rand die blau leuchtende Automap-Station, womit ihr eine Herausforderung dieser Mission abgehakt habt, und müsst anschließend einen Gang entlang marschieren, bis euch der Boden ausgeht. Stattdessen schweben vor euren Augen ein paar Särge (!), an die ihr euch per Dash heften könnt. Daraufhin verändern sie ihre Farbe und sinken zu Boden, weshalb ihr nicht allzu lange an ihnen verweilen dürft.

Dreht euch deshalb sofort nach rechts, sobald ihr am ersten Sarg hängt, und springt gleich zum nächsten, der etwas weiter in der Tiefe schwebt. Auch an diesem müsst ihr euch rechts halten und die mehrstöckige Plattform anpeilen. Dank einer in der Nähe hängenden Kerbenwand, die ihr hinauf klettern müsst, gelangt ihr auf den oberen Teil der Plattform und werdet von zwei Cacodemons begrüßt.

Der folgende Weg führt euch hinab zu einer großen Tür, hinter der ein langer, verwinkelter Gang und ein paar einfache Zombies auf euch warten. Doch Vorsicht: Kurz darauf überrascht euch ein Pinky von hinten!

Am Ende des Gangs müsst ihr erneut von einem Sarg zum nächsten springen und euch wieder möglichst rechts halten. Vom zweiten Sarg aus gesehen peilt ihr die kleine Plattform an, deren Kante grün leuchtet. Und dort wiederum blickt ihr schräg rechts zu einem länglichen Metallstück, an dessen Kerbenwand ihr euch heften könnt. Klettert ihr diese hinauf, dann erscheint hinter euch gleich noch die nächste Wand. Sobald ihr auch diese hinauf gestiegen seid, schnappt ihr euch eine Rüstung und dreht euch um.

Eliminiere Deag Ranak: Der erste Kampf gegen einen Carcass

Ihr blickt nach der Klettertour auf eine breite und vor allem sehr lange Plattform, auf der sich zahlreiche Dämonen tummeln. Die meisten von ihnen sind Kanonenfutter, weshalb ihr sie eigentlich nur abschießen müsst. Jedoch erscheint ständig vor euren Augen ein blauer Energieschild, der eure Geschosse abwehrt. Der Grund hierfür ist ein sogenannter Carcass, der am hinteren Ende der Plattform steht und die Schilde erstellt. Zudem greift er euch mit ringförmigen Geschossen an, sobald ihr euch nähert. Ergo zückt ihr euren Präzisionsbolzen und schießt ihm von Weitem in den Kopf.

Marschiert am beste erst dann über die Plattform, wenn kein Gegner mehr zu sehen ist. Auf halbem Wege springen nämlich noch zwei Revenants zu euch, woraufhin ihr wieder Abstand nehmt und erneut euren Präzisionsbolzen einsetzt. Achtet zudem beim Kampf auf die schwebende Plattform, die heiße Glut verschüttet und euch entsprechend großen Schaden zufügt.

Auf der anderen Seite könnt ihr auf eine kleine, sich stetig bewegende Plattform steigen und euch herumdrehen. Achtet vor allem auf das offene Rohr mit dem Fragezeichen: Sobald die Plattform nach oben steigt, könnt ihr dank Doppelsprung und Dash hinein springen und das Spielzeug: Lost Soul einsammeln.

Stellt euch nun an den Rand des Rohrs und blickt nach unten. Dort erscheint über kurz oder lang eine schwebende Plattform mit einer grün leuchtenden Kante, dank der ihr rüber zur nächsten Tür springen könnt. Hinter dieser ergattert ihr gleich rechts am Rand einen Kodex-Eintrag: Deag Ranak und solltet euch anschließend links halten, bis ihr auf eine Rune stoßt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DOOM Eternal
Gamesplanet.comDOOM Eternal49,99€ (-16%)PC / BethesdanetJetzt kaufen