Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - DOOM Eternal : Komplettlösung, Guide, Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Doom Eternal: Der orangefarbene Gang mit den Stachelfallen

Schaut euch nach dem Einsammeln der Rune weiter um und stellt euch vor den breiten, orangefarbenen Gang mit den riesigen Stachelfallen. Ihr solltet zwischen den beiden Fallen einen grünen Knopf sehen. Sobald ihr auf diesen schießt, fährt er mitsamt einer Säule voller Kerben nach unten und ungefähr auf eure Höhe. Daraufhin müsst ihr rasch per Doppelsprung und Dash an die Kerben springen – und natürlich gleichzeitig auf die erste Stachelfalle acht geben.

Habt ihr es geschafft und hängt an der Säule, dann müsst ihr diese zunächst hinauf und danach zur hinteren Seite klettern. Passt dabei auf die roten Blitze auf, die in regelmäßigen Abständen aus der Wand schießen und die ihr nicht berühren dürft.

Hängt ihr wiederum an der anderen Seite, dann springt im richtigen Moment durch die zweite Stachelfalle. Ihr landet auf einer Plattform mit mehreren Türen, wobei ihr jedoch nur die grüne öffnen könnt. Dahinter prügeln sich Soldiers mit Imps, während euch ein Hell Knight frontal angreift. Zum Glück könnt ihr ihn zur Plattform von eben locken, wo ihr prima rückwärts im Kreis laufen und euren Gegner mit dem Plasmagewehr bearbeiten könnt.

Ansonsten müsst ihr im folgenden Gang auf die roten Laserschranken acht geben, die in regelmäßigen Abständen euren Weg versperren, und wieder einen Carcass von Weitem per Präzisionsbolzen eliminieren. Zerschießt diesmal seine breiten Schilde via Plasmagewehr, sobald die vielen kleinen Zombies daran vorbei marschieren. Ihr könnt letztere jedoch auch mit einer Splittergranate töten und so eine der Herausforderungen meistern, wenn ihr drei auf einen Schlag tötet.

Unabhängig von all dem solltet ihr die Schranken erst passieren, nachdem der Carcass tot ist. Direkt dahinter lauert nämlich noch ein Mancubus, der es sich in der Nische zu eurer Linken häuslich gemacht hat.

Am Ende des Gangs warten ein Raum und eine versperrte Tür auf euch. Schaut ihr hingegen zur Seite, dann blickt ihr auf mehrere Laserschranken.

Eliminiere Deag Ranak: Die vier Laserschranken

Die Laserschranken sind sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt sind ständig in Bewegung. Hinter ihnen seht ihr von Weitem eine Plattform mit mehreren Gegnern – darunter ein Mancubus, ein Revenant und ein Carcass. Ihr solltet sie so gut es geht von eurer derzeitigen Position ausschalten, am besten mit Präzisionsbolzen und/oder Raketenwerfer.

Ansonsten wird’s nämlich kniffelig, sicher die andere Seite zu erreichen. Ihr müsst hierfür...

  • ... sicher durch die Schranken springen …

  • … euch an den schwebenden Sarg unten links hängen …

  • … euch rasch nach rechts drehen, um den über euch hängenden Sarg zu erreichen …

  • … und abschließend auf eben jene Plattform hüpfen, auf der sich die Gegner aufhalten.

Nähert euch am besten den Schranken so weit wie möglich und visiert den Sarg unten links an. Wartet nun, bis sich die vertikalen Schranken zur Mitte und die horizontalen auseinander bewegen. Dann sollte die Lücke da sein, um per Doppelsprung hindurch zu schlüpfen und per Dash an den Sarg zu hechten. Danach dreht ihr euch sofort nach rechts oben, springt an den zweiten Sarg und hüpft abschließend auf die Plattform, auf der sich hoffentlich kaum noch ein Gegner befindet.

Im Zentrum steht ein Glaskasten mitsamt Knopf, den ihr drücken müsst. Daraufhin verschwindet unter anderem eine rote Energiebarriere und ihr erhaltet Zugang zu einer ringförmigen Plattform.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DOOM Eternal
Gamesplanet.comDOOM Eternal26,99€ (-55%)PC / BethesdanetJetzt kaufen