Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Boss: König des Sturms und der Namenlose König

Zeitrahmen: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

Das Duo der König des Sturms und der Namenlose König ist für viele Spieler der schwierigste Gegner in Dark Souls 3. Das liegt einerseits an ihrer enormen Stärke, ihrem Fokus auf besonders schmerzhafte Blitzattacken und ihrem hohen Maß an Ausdauer. Andererseits müsst ihr euch auf drei Kampfphasen einstellen, von denen sich die erste radikal von den anderen beiden unterscheidet.

In der ersten Phase müsst ihr den Drachen namens König des Sturms erledigen, der den Namenlosen König auf dem Rücken trägt. Rennt den beiden zu Beginn des Kampfes entgegen und rollt mehrmals nach vorne, sobald sie zum Angriff ansetzen. Dreht euch um und visiert den Kopf des Drachen an. Nähert euch ihm und wartet die nächste Attacke ab.

Sollte der Namenlose König mit seiner Waffe zum Schlag ansetzen, dann rollt im richtigen Moment zur Seite. Ihr müsst damit rechnen, dass ein, zwei weitere Angriffe folgen, denen ihr ebenfalls per Seitwärtsrolle ausweicht. Hört ihr hingegen ein Zischen und leuchtet die Waffe des Königs plötzlich gelb, dann wird er die nächste Attacke mit einer Verzögerung von zwei Sekunden ausführen. Es gibt zwei Möglichkeiten, ihr zu entgehen: Ihr rollt entweder im richtigen Moment einmal zur Seite oder mehrmals nach vorne. Erstere Taktik bedarf mehr Übung, ermöglicht euch jedoch im Anschluss einen sicheren Konter.

Der Drache hat natürlich auch ein paar Angriffe auf Lager, die er allesamt mit einem lauten Kreischen ankündigt. Fliegt er dabei gleichzeitig nach oben in die Luft, dann entfernt euch so schnell und so weit wie möglich von ihm. Der folgende Feuerangriff erstreckt sich über eine sehr große Fläche, weshalb ihr ihm nur sehr schwer ausweichen könnt. Immerhin werdet ihr gleich beim ersten Treffer zu Boden geworfen und erleidet keinen weiteren Schaden, bis ihr wieder aufsteht.

Beugt der Drache seinen Kopf weit nach vorne, dann wird er einen Feuerstrahl ausstoßen und sich dabei leicht im Uhrzeigersinn drehen. Ihr könnt der Attacke sehr leicht ausweichen und sogar ein paar Mal auf seinen Hals schlagen, wenn ihr euch ihm von links nähert.

Zu guter Letzt wird sich der Drache ab und an erheben und euch fliegend umkreisen. Visiert ihn an und beobachtet den Namenlosen König, der einen Blitz vorbereitet. Sobald er ausholt und zum Wurf ansetzt, rollt ihr zwei-, dreimal zur Seite. Wartet anschließend kurz ab, um eure Ausdauer zu regenerieren, und rollt so weit wie möglich nach hinten, um dem folgenden Sturzangriff zu entgehen.

Alles in allem ist die erste Phase schwer, aber mit etwas Übung machbar. Euer größter Vorteil liegt in den Pausen zwischen den Angriffen: Selbst wenn ihr einen Treffer kassiert, steht euch anschließend genügend Zeit für einen Heiltrank und zur Neupositionierung zur Verfügung. Konntet ihr hingegen ausweichen, dann könnt ihr schnell zum Kopf des Drachen rennen und kontern.

Ist der Drache tot, dann folgt eine kurze Zwischensequenz und der Beginn der zweiten Kampfphase. Euch steht ein Duell gegen den Namenlosen König bevor, das es wahrlich in sich hat. Ihr benötigt eine gute Rüstung mit einer hohen Resistenz gegen Blitzattacken und solltet den dicksten und schwersten Schild bereithalten, den ihr tragen könnt. Ideal ist der Drachentöter-Großschild, den ihr bei Ludleth gegen die Seele der Drachentöter-Rüstung eintauschen könnt. Damit blockt ihr sämtlichen physischen und fast den kompletten Blitzschaden ab.

Beginnt sofort mit dem Blocken und visiert den Namenlosen König an. Nähert euch ihm und bewegt euch gleichzeitig gegen den Uhrzeigersinn. Der König wird irgendwann nach vorne stürmen und euch ruckartig mit seinem Blitzschwert angreifen. Umkreist ihn weiterhin gegen den Uhrzeigersinn, haltet die Taste zum Blocken fest gedrückt und lasst sie nach jedem (!) seiner Schläge für den Bruchteil einer Sekunde los. Das sollte ausreichen, um euren Ausdauerbalken auf Dauer gefüllt zu halten.

Sollte der Namenlose König gleichzeitig nach vorne oder zur Seite zischen, dann rennt sofort wieder zu ihm. Die beschriebene Taktik funktioniert nämlich nur dann, wenn ihr euch direkt neben eurem Gegner aufhaltet und ihn gegen den Uhrzeigersinn umkreist.

Es gibt zwei Angriffsarten, nach denen ihr kontern könnt. Bei der einen stößt der Namenlose König mit seinem Schwert nach vorne, ohne sich selbst von der Stelle zu bewegen. Bei der anderen schlägt er einmal mit voller Wucht auf den Boden. In beiden Fällen steht euch ein kurzes Zeitfenster zur Verfügung, das ihr für maximal (!) zwei Konter oder das Trinken eines Estus-Flakons nutzt.

Sobald der Namenlose König nur noch die Hälfte seiner Lebensenergie besitzt, startet die dritte Phase. Zuerst die schlechte Nachricht: Er setzt nun verstärkt auf Blitzmagie, die euch bei einem Treffer noch mehr Schaden zufügen kann als sein Schwert. Die gute Nachricht: Dafür ist es leichter, eine solche Attacke zu erkennen und darauf zu reagieren.

Hält der Namenlose König einen kleinen Blitz in seinen Händen, dann begebt euch schnell hinter ihn und geht einen Schritt zurück. Wartet das Ende des Angriffs ab und kontert. Agiert ähnlich, wenn er seine Waffe kurz nach oben hält und anschließend auf den Boden donnert. Zwar erzeugt der Namenlose König diesmal einen Blitz, der in vier verschiedene Richtung über den Boden zischt. Jedoch erleidet ihr bei einem Treffer kaum Schaden, weshalb ihr euch auf zwei, drei Konterschläge konzentriert.

Hält der Namenlose König seine Waffe waagerecht nach vorne, dann bleibt er für eine außergewöhnlich lange Zeit regungslos stehen. Greift ihn zwei Sekunden lang an, wartet kurz ab, bis sich eure Ausdauer komplett erholt hat, und blockt. Der folgende Blitz, der direkt in euren Körper schießt, sieht zwar sehr bedrohlich aus, lässt sich aber dank eures Schildes erstaunlich gut aushalten.

Habt ihr den Namenlosen König tatsächlich geknackt, dann könnt ihr in aller Ruhe das Gebiet nach einer Titanitscholle und einer vollständigen Drachentöter-Ausrüstung durchforsten. Zudem findet ihr am Ende des Weges eine Glut, die hinter der offenen Tür liegt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen