Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Boss: Diakone des Abgrunds

Zeitrahmen: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Boss ist ausnahmsweise kein einzelner Gegner, sondern eine Gruppe feindlicher Diakone, die auf den ersten Blick sehr leicht zu töten sind. Sie halten ähnlich viel aus wie ihre Artgenossen, denen ihr in der Kathedrale begegnet seid. Doch natürlich hat die Sache eine Haken: Für jeden Diakon, den ihr tötet, kriecht sogleich ein neuer aus dem Boden.

Die Lösung liegt in dem orangefarbenen Licht begraben, das in unregelmäßigen Zeitabständen von einem Diakon zum anderen wandert. Nur wenn ihr genau den Diakon tötet, der derzeit das Licht in sich trägt, verliert die Gruppe ein Stück ihrer gemeinsamen Lebensenergie. Das Licht sucht anschließend einen neuen Wirt, den ihr folgerichtig als Nächstes anvisiert.

Oft ist der Diakon mit dem Licht von allen anderen Diakonen umgeben und somit geschützt. Lauft entweder einmal um den großen Altar in der Mitte des Saales herum oder geht vor den Augen der Diakone im Zickzack, um sie auseinanderzuziehen. Seht ihr eine Lücke oder steht der besagte Diakon am Rand, dann stürmt zu ihm und tötet ihn. Ansonsten müsst ihr euch ab und an rollend durch den Saal bewegen, wenn die Diakone euch mit Feuerbällen bewerfen.

Sobald die Gruppe nur noch die Hälfte ihrer Lebensenergie besitzt, taucht der Chefdiakon mit seinem Geleitschutz auf. Fortan wird nur noch er das orangefarbene Licht in sich tragen und somit bis zum Ende des Kampfes euer wichtigstes Ziel sein. Weil ihr jedoch die Diakone nicht mehr so einfach wie in der ersten Phase auseinanderziehen könnt, ist es bedeutend schwerer, ihn zu erreichen.

Die simpelste Taktik ist zugleich die beste: Wartet auf einen günstigen Moment, in dem nur ein paar Diakone ihren Chef umkreisen, rennt mitten ins Getümmel und schlagt so lange um euch, bis eure Ausdauer schwindet. Auf diese Weise überrumpelt ihr die lahmen Diakone, weshalb sie gar nicht erst zum Kontern kommen.

Unterm Strich ist der Kampf deshalb vergleichsweise leicht, weil ihr euch im Gegensatz zu anderen Endgegnern einige Fehler erlauben dürft. Es gibt nur zwei Probleme, mit denen ihr zurechtkommen müsst: Zum einen heilt sich der Chefdiakon, wenn ihr ihn über einen längeren Zeitraum nicht angegriffen habt. Unsere Überrumpelungstaktik sorgt automatisch dafür, dass dies nicht passiert.

Zum anderen gibt es einen besonderen Zauber der Diakone, den ihr unbedingt verhindern wollt: Sobald einer oder gar mehrere eine große, graue Kugel formen, rennt ihr sofort zu ihnen und tötet sie. Ansonsten bilden sie einen riesigen Energieball, der euch unausweichlich treffen wird. Zusätzlich zum Schaden, den er anrichtet, werdet ihr nach zwei, drei erfolgreichen Treffern verflucht sein und sofort sterben.

Konntet ihr hingegen siegen, dann erhaltet ihr neben der Seele der Diakone eine kleine Puppe, die ihr zum Betreten eines der folgenden Gebiete zwingend benötigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen