Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Boss: Zwillingsprinzen Lothric und Lorian

Zeitrahmen: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

Die erste Phase beschränkt sich auf einen Kampf gegen Lorian, der oberflächlich betrachtet ein sehr schwerer Gegner ist. Seine Angriffe sind dank seines Feuerschwertes schnell und deftig. Er attackiert euch von Weitem mit einer äußert schädlichen Lichtwelle, die selbst ein Charakter mit viel Lebensenergie nicht überlebt. Des Weiteren teleportiert sich Lorian ständig von einer Stelle zur nächsten und greift euch meist direkt danach an.

Doch im Grunde könnt ihr den Attacken erstaunlich leicht ausweichen, wenn ihr einfach nur schnell reagiert. Es ist nämlich egal, ob sich Lorian teleportiert oder zum Schlag ansetzt: Ihr müsst in beiden Fällen sofort wegrollen oder blocken. Letztere Methode benötigt allerdings einen guten Schild mit einer hohen Abwehr gegen Feuer.

Sollte sich Lorian nach einer Teleportation von euch entfernt haben, dann wartet, bis er sein Schwert senkrecht nach oben hält. Rollt anschließend ununterbrochen zur Seite, um der tödlichen Lichtwelle zu entgehen.

Ansonsten dürft ihr nicht vergessen, Lorian nach jeder Teleportation aufs Neue anzuvisieren. Umkreist ihn gegen den Uhrzeigersinn und rollt entsprechend immer nach rechts. Meistens gelangt ihr auf diese Weise nach einem seiner Angriffe direkt hinter ihn und könnt mehrere Treffer landen oder euch heilen.

Im Gegensatz zu den anderen Endbossen müsst ihr Lorians Lebensenergie komplett vernichten, bevor die zweite Phase beginnt. Daraufhin tritt Lothric in Erscheinung, der von seinem Bruder huckepack genommen wird. Er demonstriert gleich zu Beginn seine Magiekünste und schießt gut ein Dutzend weiße Lichtkugeln auf euch. Rollt pausenlos zur Seite und blockt, sobald sich das Duo teleportiert.

Lorian verhält sich praktisch genauso wie in der ersten Phase, weshalb ihr die Ausweichen-und-Kontern-Taktik beibehaltet. Sollte er sich von euch entfernen und seine Lichtwelle vorbereiten, dann stellt euch direkt danach auf einen fetten Schuss ein, den Lothric nachträglich abfeuert. Rollt einfach nach der Welle fleißig weiter, bis die Gefahr gebannt ist.

Zu guter Letzt gibt es nur eine weitere Regel, die ihr beherzigen müsst: Konzentriert euch bei euren Angriffen auf den Rücken eurer Gegner. Denn nur dort könnt ihr Lothric treffen und schlussendlich töten, was wiederum in den Sieg über die beiden Brüder mündet.

Solltet ihr trotzdem erneut Lorian bezwingen, was aufgrund Lothrics höherer Ausdauer sogar mit ziemlicher Sicherheit ein- oder zweimal passieren wird,, dann sacken beide Brüder kraftlos zusammen. Lothric wird daraufhin Lorian mit einem halb gefüllten Lebensenergiebalken wiederbeleben. Ihr könnt ihn bei dieser Aktion angreifen, allerdings solltet ihr es nicht allzu sehr übertreiben und euch nach drei, vier Schlägen von den beiden entfernen. Sonst werdet ihr von einer Explosion erfasst, die Lothric gleichzeitig mit der Wiederbelebung seines Bruders auslöst.

Mit dem Tod der beiden Prinzen habt ihr alle Voraussetzungen erfüllt, um gegen den finalen Endgegner von Dark Souls 3 antreten zu dürfen. Allerdings raten wir euch zu diesem Zeitpunkt davon ab und ermuntern euch vielmehr, die folgenden optionalen Gebiete zu durchforsten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen