Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Anor Londo

Zeitrahmen: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Anor Londo ist eines der kleinsten Gebiete in Dark Souls 3. Zunächst steht ihr vor einer massiven Treppe, auf der euch zwei Silberritter entgegenkommen. Genauer gesagt erscheint der erste, wenn ihr euch der untersten Treppenstufe nähert, und der zweite ein paar Sekunden später. Lockt ersteren per Bogen an, damit er zu euch nach unten rennt und ihr mehr Zeit habt, ihn vor dem Eintreffen seines Kollegen zu besiegen. Beide kämpfen praktisch genauso wie der Nahkampfritter am Ende des Ithiryll Nordwindtals und eigenen sich dank des Leuchtfeuers hinter euch prima zum Sammeln von Seelen.

Marschiert anschließend die Treppe ganz nach oben und nehmt die Seele zu eurer Linken. Folgt dem Weg nach rechts, um zu einer Plattform mit einem dritten Silberritter sowie einer Seele zu gelangen. Kehrt um, folgt dem Weg in die andere Richtung und betretet das Gebäude durch den Nebeneingang.

Nehmt die Kohle des Riesen und lauft die Treppe hinauf, bis ihr einen dunklen Saal erreicht. Dort folgt ihr der Treppe zu eurer Linken, die euch sogleich wieder nach unten führt. Rollt den Diakonen entgegen, während sie mit Feuerbällen auf euch schießen, und erledigt sie aus der Nähe. Gebt acht: Direkt hinter euch werden mindestens zwei weitere Diakone erscheinen und euch in den Rücken fallen.

Habt ihr alle Gegner erledigt, dann geht ganz nach unten und lokalisiert sowohl die Diakone zu eurer Linken als auch die Schleimgegner am Boden. Ignoriert sie allesamt und peilt die große Tür an. Rennt zu ihr und bedient die Vorrichtung links daneben. Im gleichen Moment wird euch eine behaarte Riesenspinne anfallen, die euch mit ihren Beißangriffen und ihrem ockerfarbenen Nebel verfluchen kann. Sollte sie es schaffen, dann werdet ihr jedoch “nur“ sterben und keinen weiteren Malus wie in den Vorgängern erhalten.

Nehmt den Tod ruhig in Kauf: Dank der Vorrichtung habt ihr die große Eingangstür des Gebäudes geöffnet und könnt somit den Saal direkt nach dem Bekämpfen der beiden Silberritter betreten. Sucht erneut die Spinne auf, die ihr zum Glück im Gegensatz zu allen anderen Gegnern in diesem Gebiet nur einmal besiegen müsst. Lockt sie auf die breite Treppe, wo ihr sie abwechselnd von oben nach unten und wieder zurück jagt.

Ihr könnt zum Kontern sowohl Nah- als auch Fernkampftechniken anwenden. Wichtig ist, dass ihr euch bei jedem Nebel, den die Spinne erzeugt, von ihm entfernt und instinktiv wegrollt, wenn sie nach oben in die Luft springt. Habt ihr das Biest besiegt, dann winkt der Rubin von Aldrich als Belohnung.

Habt ihr zudem den gesamten Saal von allen Feinden befreit, dann könnt ihr noch zwei weitere Objekte abstauben: Auf der linken Seite steht eine Truhe mit einer Estus-Scherbe, während zwischen den Treppen auf der rechten Seite ein paar Mondlichtpfeile liegen. Danach könnt ihr durch die Nebelwand marschieren und euch mit einem neuen Boss anfreunden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen