Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Greirat

Greirat ist einer der nützlichsten Händler in Dark Souls 3. Ihr lernt ihn in Lothric kennen, wo er in einer Zelle gefangen gehalten wird. Besorgt euch zuerst den Schlüssel, der im Inneren des großen Gebäudes liegt und von zwei Untoten sowie einem untoten Hund bewacht wird. Reist zum Leuchtfeuer “Turm auf der Mauer“ in Lothric, marschiert zwei Stockwerke nach unten und folgt dem Weg, bis ihr die Zelle erreicht.

Greirat wird euch nach seiner Befreiung einen blauen Tränensteinring überreichen und sich zum Feuerband-Schrein begeben. Ihr sollt den Ring eigentlich seiner geliebten Loretta geben, jedoch werdet ihr nicht mehr als ihre leblosen Knochen in der Untoten-Siedlung finden. Zur Erinnerung: Sie liegen in einem Leichensack, der aufgeknüpft an einem Gebäude hängt. Gebt Greirat die Knochen von Loretta, der euch, bestürzt vom Tod seiner Geliebten, den Ring überlässt.

Stattet Greirat regelmäßig Besuch ab, bis er euch einen Vorschlag macht: Er möchte den Feuerband-Schrein verlassen und die Untoten-Siedlung durchforsten, um sein Warenangebot zu vergrößern. Gebt ihm euren Segen, woraufhin er für eine Weile verschwindet und irgendwann unversehrt zurückkehrt.

Daraufhin fragt euch Greirat erneut, ob er sich auf den Weg machen und diesmal Irithyll des Nordwindtals erforschen soll. Diesmal dürft ihn nur unter einer Bedingung gewähren lassen: Siegward von Catarina muss sich zum Zeitpunkt eurer Erlaubnis ebenfalls in Irithyll beziehungsweise in der Küche mit der Estus-Suppe aufhalten (siehe Questreihe “Siegward von Catarina“)! Ist dies nicht der Fall, dann wird Greirat sterben. Ihr findet dann seine Asche im Areal unmittelbar vor der Küche, wo er von den spinnenartigen Gegnern ermordet wurde. Gebt die Asche der Schrein-Maid, damit ihr fortan bei ihr auf Greirats Warenangebot zurückgreifen könnt.

Hat er hingegen den Trip durch Irithyll überlebt, weil er von Siegward von Catarina gerettet wurde, dann vergrößert sich erneut sein Warenangebot. Er wird euch anschließend ein letztes Mal fragen, ob er die Burg Lothric durchkämmen dürfe. Weil er diese Reise definitiv nicht überleben wird, solltet ihr ihm davon abraten.

Ansonsten findet ihr seine Asche im Gebiet des Großen Archivs. Begebt euch auf die Dächer mit den Steinvögeln und sucht die Gruppe mit den Kreaturen auf, deren Artgenossen ihr im Pfad der Opferungen kennengelernt habt. Folgt dem Weg, bis es nicht mehr weitergeht, und rollt auf das Dach schräg unter euch, auf dem Greirats Leiche liegt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen