Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Weg vom Pfad der Opferung zur Farron-Feste

Zeitrahmen: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Nach dem Kampf gegen den Kristallweisen müsst ihr euch erneut in den Sumpf begeben und von Weitem eine Ritterrüstung lokalisieren, die am Rand zum Festland leuchtet. Geht dorthin und ortet weiter hinten einen schwarzen Kämpfer mit einer Keule. Sobald ihr euch ihm nähert oder ihn gar angreift, rennt er zu euch. Im gleichen Moment erscheint ein zweiter Kämpfer mitsamt Großschwert, der jedoch zu Beginn noch sehr langsam ist. Lockt deshalb den Keulenschwinger so weit wie möglich vom Schwertkämpfer weg, um die beiden getrennt zu bekämpfen. Vermeidet jedoch den Sumpf und bleibt lieber auf dem trockenen Land, damit ihr nicht versehentlich eine der Riesenkrabben aufscheucht.

Zum Glück ist der Keulenschwinger relativ berechenbar und lahm. Wartet einen seiner schwerfälligen Angriffe ab, weicht zur Seite aus und kontert von hinten. Auf die gleiche Weise erledigt ihr den Großschwertkämpfer, der nur ein wenig flinker ist als sein Kollege. Am Ende erhaltet ihr die Waffen der beiden als Belohnung.

Geht die Treppe hinauf, von der die beiden Gegner kamen, und schnappt euch ganz hinten die Heimatknochen, die auf dem Geländer liegen. Lauft ein paar Schritte zurück und steigt per Leiter nach unten in die Tiefe. Entzündet das Leuchtfeuer und betretet die Farron-Feste

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen