Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Boss: Drachentöter-Rüstung

Zeitrahmen: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Bei der Drachentöter-Rüstung handelt es sich um einen großen Nahkämpfer, der eine besonders schwere Rüstung, ein großes Beil und einen extrem mächtigen Schild trägt. Seine Waffe verursacht sowohl physischen als auch Blitzschaden. Deshalb solltet ihr euch ebenfalls mit einem guten Schild ausstatten, der Blitzattacken besonders effektiv abwehrt (wie zum Beispiel der Schild des Lothric-Ritters).

Visiert die Drachentöter-Rüstung an, geht direkt zu ihr und umkreist sie im Uhrzeigersinn. Haltet die Taste zum Blocken gedrückt und lasst sie nach jedem gegnerischen Angriff für ein, zwei Sekunden los, um die verlorene Ausdauer zurückzugewinnen. Wehrt geduldig ab, bis die Drachentöter-Rüstung mit ihrem Beil von oben nach unten auf den Boden schlägt, euch mit ihrem Schild rammen will oder zwei unmittelbar hintereinander ausgeführte Seitwärtsangriffe danebengehen. Danach könnt ihr ein- oder zweimal von der Seite kontern oder einen Estus-Flakon trinken.

Sobald die Drachentöter-Rüstung ihre Waffe beidhändig hält und nach oben streckt, rennt ihr schnell hinter sie und entfernt euch zwei, drei Schritte von ihr. Wartet ab, bis sie einen flächendeckenden Blitzangriff ausgeführt hat, und kontert mehrmals. Sollte die Drachentöter-Rüstung dabei ins Straucheln geraten, dann wird sie kurz darauf ihr Beil in den Boden rammen. Weicht der damit verbundenen Attacke mit einer Rolle zur Seite aus.

In der zweiten Phase des Kampfes ist die Drachentöter-Rüstung etwas schneller und greift euch zusätzlich mit weit reichenden Rundumschlägen an. Allerdings weicht ihr diesen automatisch aus, wenn ihr die Drachentöter-Rüstung genau wie in der ersten Phase im Uhrzeigersinn umkreist.

Dafür müsst ihr fortan auf die großen, schwebenden Skelettkreaturen im Hintergrund aufpassen. Sie mischen sich im Laufe der zweiten Phase ein und nutzen die Lücken im Geländer aus, die während des Kampfes entstehen. Sobald euch die Kreaturen durch eine solche Lücke anvisieren, dann greifen sie euch mit verheerender Feuermagie an, die euch auf einen Schlag töten kann.

Zum Glück wird die Attacke rechtzeitig in Form von schwarz-roten Rauchschwaden angekündigt, die sich am Boden bilden. Rennt deshalb so schnell wie möglich weg, sobald ihr sie seht. Ihr könnt bei der Gelegenheit den Brunnen in der Mitte des Areals anpeilen, der euch zusätzlich Schutz vor den Angriffen der Skelettkreaturen bietet.

Mehr gibt es nicht beachten, weshalb der Kampf erstaunlich einfach verläuft. Der letzte Tipp bezieht sich auf das Ende: Sobald die Drachentöter-Rüstung keine Energie mehr besitzt und leblos zusammensackt, müsst ihr wahrscheinlich einen allerletzten Angriff der Skelettkreaturen überstehen. Rennt dafür am besten quer durch das Areal, bis die erlösende Nachricht von eurem Sieg erscheint.

Bevor ihr als Nächstes die breite Treppe nach oben marschiert und das Große Archiv betretet, folgt ihr der bedeutend schmaleren Treppe rechts daneben, die euch zu einem Titanitbrocken führt. Des Weiteren solltet ihr bei der nächstbesten Gelegenheit Ludleth im Feuerband-Schrein einen Besuch abstatten und die eben gewonnene Seele der Drachentöter-Rüstung gegen den Drachentöter-Großschild eintauschen. Ihr werdet im ganzen Spiel keinen besseren Schild finden und spätestens beim Endgegner im Erzdrachengipfel enorm dankbar für das gute Stück sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen