Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls III : Lösung durch die Dunkelheit

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Unbehütete Gräber (Fortsetzung)

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Öffnet die große Tür und marschiert den Berg hinauf. Kümmert euch um die beiden Ritter, indem ihr sie einzeln anlockt und getrennt bekämpft. Betretet anschließend das Pendant des Feuerband-Schreins und nehmt dort, wo im Original das zentrale Leuchtfeuer steht, das Fragment des gewundenen Schwertes. Damit könnt ihr euch beliebig oft zum zuletzt besuchten Leuchtfeuer teleportieren und seid nicht mehr auf die Heimatknochen angewiesen.

Sucht die Schrein-Maid auf, die als einziger NPC auch in dieser Version des Schreins existiert, und kauft zumindest den Ring des Gebets. Geht anschließend ganz nach hinten und nehmt den Schmiedehammer. Folgt der Treppe zu eurer Linken, haltet euch rechts und schnappt euch die Asche einer Hülle, die in der Sackgasse liegt.

Begebt euch zur Nische, in der sich im normalen Feuerband-Schrein Irina von Carim befindet, schlagt gegen die Wand und nehmt die Augen der Feuerhüterin. Begebt euch zum Eingang, marschiert die Treppe zu eurer Linken hinauf und haltet euch rechts, bis ihr euch wieder im Freien befindet. Klickt den großen Baum an, um einen Riesenbaum-Samen zu ergattern.

Geht durch den Haupteingang des Schreins und haltet euch links. Durchstöbert die Nische, bekämpft den Ritter und schnappt euch den Hornissenring. Kehrt erneut um, marschiert am Eingang vorbei und kümmert euch bei den Treppen zu eurer Rechten um den letzten Ritter der Unbehüteten Gräber. Folgt dem Weg, der euch abschließend zu einer Chaosklinge führt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen