Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Mass Effect: Andromeda : Komplettlösung: Alle Hauptmissionen, Liebe, Sex und Romanzen, Guide für Planeten und Nebenaufgaben

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Aufgaben auf der Hyperion

Eine Razzia bei den Exilanten: Redet mit dem Arzt im Südwesten der Kryostation, nachdem ihr den Außenposten auf Eos installiert habt. Ihr erhaltet die notwendigen Zielmarkierungen, die ihr zum Absolvieren der Aufgabe abklappern müsst, sobald ihr den Planeten Elaaden erreicht.

Verstorbener Bruder: Redet mit Nigel McCoy im Norden der Kryostation, nachdem ihr das erste Kapitel der Geschichte abgeschlossen habt.

Aufgaben auf Eos

Benennung der Toten: Diese besonders schwere Aufgabe ist eine Voraussetzung, damit ihr den Zugang zur Nebenmission “Die Rechnung geht nicht auf erlangt“. Wir beschreiben deshalb sowohl den Startpunkt der Aufgabe als auch sämtliche Positionen der zu suchenden Leichen unter “Heleus-Aufgaben Eos“.

Datenspur: Ihr findet auf Eos sogenannte Relikt-Datenkern-Knoten, die ihr zum Absolvieren dieser Aufgabe scannen sollt. Das Problem: Der Standort der Knoten ist vom Zufall abhängig und wird auch nicht auf der Karte in Form von Zielmarkierungen eingezeichnet! Wir können euch nur den Tipp geben, vorrangig die überhöht gelegenen Plattformen im Nordwesten und Südwesten des Planeten zu erforschen. Die meisten Datenkern-Knoten stehen entweder unmittelbar vor oder auf einer solchen Plattform.

Habt ihr drei der Knoten gefunden, dann erhaltet ihr eine gewöhnliche Zielmarkierung, die euch zu einem Gewölbe führt. Darin findet ihr unter anderem auf der Plattform im Westen einen Behälter, den ihr nur mithilfe der folgenden Glyphen öffnen könnt:

  • Die erste Glyphe klebt an der Wand direkt hinter dem Behälter.

  • Die zweite Glyphe klebt rechts am dicken Stützpfeiler, der im Osten steht.

  • Die dritte Glyphe befindet sich im zweiten Raum des Gewölbes. Geht in die Mitte, dreht euch nach Süden und schaut euch per Scanner den Schützpfeiler schräg rechts an.

  • Die vierte Glyphe klebt an der Ostwand des dritten und letzten Raumes.

Danach müsst ihr nur noch ein typisches Glyphenrätsel lösen, um den Inhalt des Behälters zu ergattern.

Der Geist von Versprechen: Für diese Aufgabe müsst ihr ein paar Datenpads mit den Forschungsnotizen von Ana Carrell finden, deren Positionen ebenfalls vor jedem Spieldurchlauf zufällig bestimmt werden. Klappert alle kleinen Relikt-Stätten ab, die von Relikt-Maschinen bewacht werden.

Habt ihr drei der gesuchten Datenpads gefunden, dann erhaltet ihr eine Zielmarkierung, die euch zu einem weiteren Mini-Gewölbe führt. Darin müsst ihr einen Zerstörer bekämpfen und in der Sackgasse im Nordosten erneut zum Öffnen eines Behälters ein Glyphenrätsel lösen.

Die Zeugen: Die Aufgabe startet streng genommen auf der Tempest, sobald ihr nach der Hauptmission “Die Reise nach Meridian“ Moshae Sjefas E-Mail lest. Allerdings befinden sich sämtliche Zielmarkierungen, die ihr abklappern müsst, auf Aya.

Drohnenbergung: Klickt auf Eos den Terminal südlich eures Außenpostens an und wählt den Eintrag “Verschollene Drohnen“, um die Aufgabe zu starten.

Entwicklung an der Forschungsstation: Sucht die Anlage in der Nähe des Aufklärungsposten im Nordosten auf und betretet das kleine Gebäude im Südosten. Geht nach hinten zum Terminal und schaut ihn euch an, um die Aufgabe zu starten. Scannt anschließend ein paar Objekte außerhalb des Gebäudes, kehrt zur Forschungsstation auf der Tempest zurück und baut eine Waffe eurer Wahl.

In der Zukunft erwacht: Begebt euch auf Eos zum Terminal im Ostgebäude eures Außenpostens und klickt die Überschrift “Offizielle Anfrage: Darket Tiervian, #28“ an.

[Bild252]Relikt-Datenkerne: Diese Aufgabe startet automatisch, nachdem ihr das Gewölbe auf Eos gereinigt habt. Peebee findet in dem Zusammenhang einen Relikt-Datenkern, woraufhin ihr acht weitere aufspüren sollt:

  • Ihr könnt in den Gewölben von Voeld, Kadara und Elaaden ebenfalls jeweils einen Relikt-Datenkern ergattern. Schaut euch diesbezüglich unsere Lösungen zu den Nebenmissionen “Wiederherstellung einer Welt“, “Heilung von Kadaras Herz“ und “Zähmung einer Wüste“ an, in denen wir die Standorte der Datenkerne verraten.

  • Ihr ergattert einen weiteren Relikt-Datenkern auf Voeld, während ihr die Aufgabe “Unterwerfung“ absolviert.

  • Zu guter Letzt hinterlassen alle vier Relikt-Architekte eine Kiste mit jeweils einem weiteren Relikt-Datenkern, nachdem ihr sie besiegt habt. Seht euch hierfür unsere Lösungen zu den Nebenmissionen “Ein bleibender Eindruck“, “Verschollene Wissenschaftscrew“, “Alter Abhäuter“ und “Ein Architekt auf Elaaden“ an.

Wiederbeschaffung verschwundener Vorräte: Begebt euch auf Eos zum Terminal im Ostgebäude eures Außenpostens und klickt die Überschrift “Prodromos-Nachschubbericht“ an.

Was er gewollt hätte: Begebt euch zum Aufklärungsposten im Südosten und steuert den kleinen Felsen im Nordosten an. Ihr lokalisiert dort ein Feldkomm-Terminal, das ihr zur Aktivierung der Aufgabe untersucht.

Unter Beobachtung: Klappert die zahlreichen Kett-Lager ab und achtet auf sämtliche weiß-roten Behälter, die bei Beschuss explodieren. Findet drei davon an und zerstört sie allesamt, um eine gewöhnliche Zielmarkierung zu einem etwas größeren Lager zu erhalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Mass Effect: Andromeda
Gamesplanet.comMass Effect: Andromeda28,56€ (-4%)PC / Origin KeyJetzt kaufen