Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Mass Effect: Andromeda : Komplettlösung: Alle Hauptmissionen, Liebe, Sex und Romanzen, Guide für Planeten und Nebenaufgaben

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Mass Effect: Andromeda Komplettlösung: Heleus-Aufgaben - Kadara - Teil 4

Heilung von Kadaras Herz

Die Nebenmission startet automatisch, sobald ihr euch einem der drei Monolithen auf Kadara nähert. Begebt euch als Erstes zum Monolithen im Norden, indem ihr die nordöstlich verlaufende Straße entlangfahrt. Steigt vor den grauen Stufen aus, springt nach oben und scannt die Reliktkonsole. Ortet die drei gelben Leitungen und folgt jener nach Süden, die euch zu einer Glyphe führt. Folgt der mittleren Leitungen nach Südosten und lokalisiert die zweite Glyphe, die an der Seite des großen Gebildes klebt.

Folgt der verbleibenden Leitung zum Gebilde im Nordosten und klettert auf den Felsen links daneben. Springt nach rechts auf das besagte Gebilde und scannt die dritte Glyphe, die zu eurer Rechten auf der Spitze eingraviert ist. Hüpft zurück zur Reliktkonsole und löst das Glyphenrätsel. Vervollständigt zuerst den oberen linken Quadrant, danach den oberen rechten, den unteren rechten und zu guter Letzt den unteren linken.

Steuert den Aufklärungsposten im Südwesten von Kadara an und fahrt die Reifenspuren in Richtung Osten entlang. Achtet auf den Abhang zu eurer Linken und lokalisiert den Höhleneingang östlich der Monolithmarkierung. Betretet die Höhle und haltet euch rechts, bis ihr die Reliktkonsole gefunden habt. Scannt sie und folgt der gelben Leitung nach Osten. Sie führt euch zu einer Glyphe, die rechts an einem der steinernen Gebilde klebt.

Marschiert ein paar Meter zurück nach Süden und lokalisiert die zweite Glyphe an der glatten Wand zu eurer Rechten. Kehrt zurück zur Konsole und scannt die dritte Glyphe, die an der Wand im Norden klebt. Ortet zu guter Letzt die vierte Glyphe, die in Richtung Westen an der Decke hängt, und benutzt die Reliktkonsole.

Begebt euch zum Aufklärungsposten im Westen von Kadara und fahrt die Straße in Richtung Nordwesten entlang. Kümmert euch um die zahlreichen Gegner nördlich des Monolithen und fahrt anschließend zum Höhleneingang im Südwesten. Helft den Angarern beim Kampf gegen die Ketts und scannt die Reliktkonsole. Lokalisiert die erste Glyphe an der Wand im Norden und die zweite rechts neben dem Höhleneingang. Benutzt die Konsole, um auch diesen Monolithen zu aktivieren.

Fahrt zur neuen Zielmarkierung ganz im Nordosten, betretet das Gewölbe von Westen und benutzt den Gravitationsschacht. Aktiviert sogleich die Energiekonsole im Westen und lokalisiert die drei neuen Reliktkonsolen, die aus dem Boden auftauchen. Achtung: Sie sind allesamt durch rot leuchtende Energiekuppeln geschützt, die euch bei Berührung Schaden zufügen. Dementsprechend müsst ihr euch beeilen, wenn ihr sie nacheinander aktiviert.

Geht durch die große Tür im Osten und zerstört ein paar Relikt-Maschinen. Springt hinten links auf die schwarzen Steine und anschließend auf die Plattform zu eurer Rechten. Lokalisiert die Konsole, aber benutzt sie noch nicht. Schnappt euch die Munition aus der Kiste und springt über die nächsten schwarzen Steine zur Plattform rechts an der Wand. Bekämpft ein paar weitere Relikt-Maschinen, klettert ganz nach oben und plündert den Behälter in der Ostecke.

Springt zurück nach unten und überquert die Brücke im Nordwesten. Ortet den verschlossenen Raum zu eurer Linken und folgt dem Weg in Richtung Nordwesten. Ignoriert auch die nächste Konsole und nehmt dafür Deckung, um erneut ein paar Gegner zu eliminieren. Lauft ganz nach Westen und aktiviert die Konsole links neben dem Geschütz. Kehrt zurück zur anderen Konsole, die ihr eben noch ignorieren solltet, und benutzt sie. Begebt euch zu den vier Energiekuppeln, die nun blau anstatt rot leuchten, und lokalisiert in deren Mitte einen Behälter.

Lauft die Rampe im Norden empor, ortet die Munitionskiste zu eurer Linken und öffnet die Tür. Zerstört zwei weitere Relikt-Maschinen und geht links um die Ecke. Ihr stoßt sogleich auf eine weitere Tür, die jedoch fest verschlossen ist. Davor stehen insgesamt sechs Konsolen: drei auf der linken und drei auf der rechten Seite. Ihr müsst sie in der richtigen Reihenfolge drücken, indem ihr entweder der verwinkelten gelben Leitung folgt, die ihr beim Scannen seht, oder euch nach den Glyphen richtet, die über den Konsolen sowie der Tür aufblitzen.

Die korrekte Reihenfolge lautet:

  • Benutzt als Erstes die mittlere Konsole auf der linken Seite.

  • Benutzt als Zweites die hintere Konsole auf der rechten Seite.

  • Benutzt als Drittes die vordere Konsole auf der linken Seite.

  • Benutzt als Viertes die vordere Konsole auf der rechten Seite.

  • Benutzt als Fünftes die mittlere Konsole auf der rechten Seite.

  • Benutzt als Letztes die hintere Konsole auf der linken Seite.

Öffnet die Tür und scannt die drei Reliktkerngeräte. Nehmt den Datenkern und kehrt zurück zur Kreuzung mit den vier Energiekuppeln. Schlagt den Weg in Richtung Westen ein und springt über die Stufen. Benutzt die Reliktkonsole rechts neben einer weiteren Munitionskiste und geht durch die Tür.

Betretet den folgenden Raum, bis vor euren Augen ein Zerstörer erscheint. Nehmt bei den Platten Deckung und wehrt euch von dort, bis der Zerstörer sie kaputt schießt. Rennt anschließend an ihm vorbei und flüchtet hinter den großen, schwarzen Quader. Nehmt links neben der Konsole Deckung und benutzt sie sogleich, um das Geschütz zu eurer Rechten zu hacken.

Bekämpft die restlichen Relikt-Maschinen und zu guter Letzt den Zerstörer selbst. Springt auf den Quader und bedient die Konsole. Ihr müsst hierfür ein weiteres Glyphenrätsel lösen, bei dem ihr zuerst die Lücken am Rand füllt.

Kehrt abermals zurück zur Kreuzung mit den vier Energiekuppeln und klettert die Wand zu eurer Rechten empor. Lokalisiert die Konsole zu eurer Linken und bedient sie, woraufhin sich im Norden eine Tür öffnet. Begebt euch zur ersten Konsole, die ihr nicht benutzen solltet, und holt dies nun nach. Springt über die flachen Steine, die im Wasser erscheinen, und steuert die Plattform im Norden an. Beseitigt die Gegner und aktiviert die Konsole im Westen.

Hüpft auf die nächsten Steine, die aus dem Wasser gestiegen sind, und springt zur Tür im Nordwesten, die sich vorhin geöffnet hat. Schnappt euch den Inhalt des Behälters und hechtet zurück zu den Steinen. Begebt euch zur Plattform im Süden und kehrt von dort zurück zur allerersten Konsole. Benutzt sie erneut und begebt euch wieder zur Plattform im Norden.

Lokalisiert die Zielmarkierung im Osten und hüpft über die Steine im Wasser zu ihr. Aktiviert die Konsole zu eurer Rechten und geht durch die große Tür. Aktiviert die fünf Konsolen in den roten Energiekuppeln und eliminiert zwischendurch sämtliche Relikt-Maschinen, die erscheinen. Begebt euch ganz nach Osten und plündert den Behälter, der zwischen den Platten liegt.

Geht zur Reinigungskonsole bei der Zielmarkierung und aktiviert sie. Rennt zurück zur Konsole, über die ihr die Tür geöffnet habt, und benutzt sie. Hechtet über die Steine, die aus dem Wasser steigen, zur Plattform an der Nordwand und spurtet zur Plattform im Süden. Schnappt euch den Behälter in dem kleinen Raum, dessen Tür sich zu Beginn des Reinigungsprozesses geöffnet hat, und flüchtet zum Ausgang. Benutzt die Konsole, um die Mission abzuschließen.

Hinter feindlichen Linien

Kehrt zurück zum Hauptquartier der Verbannten im Norden von Kadara-Port. Geht durch die Tür ganz im Nordosten und redet direkt dahinter mit Kaetus, der zu eurer Rechten vor einer Wand steht. Nehmt seinen Auftrag an und begebt euch zum ersten Aufklärungsposten. Sucht die Zielmarkierung im Westen auf, indem ihr den südlich verlaufenden Reifenspuren folgt und durch das offene Feld im Norden fahrt.

Redet mit dem verletzten Händler und lauft zurück zu den Reifenspuren. Lokalisiert mitten auf dem Weg eine Leiche und direkt neben ihr beziehungsweise in Richtung Osten ein paar Fußspuren. Achtung: Sie sind aufgrund des rotbraunen Bodens selbst mit aktiviertem Scanner kaum zu sehen. Bewegt euren Kopf so lange, bis die Fußspuren gelb umrandet sind (siehe Bild), und scannt sie.

Fahrt von einer Zielmarkierung zur nächsten und scannt jeweils die Fußspuren, die ihr vor Ort mit eurem Scanner entdeckt. Sie führen euch zu einer Höhle, durch deren Tür ihr marschiert. Redet kurz mit Kadara und Sloane Kelly, bevor ihr gemeinsam die Ketts im Süden bekämpft. Haltet euch rechts und arbeitet euch von einer Kiste zur nächsten vor, bis ihr sämtliche Gegner besiegt habt. Sollten zwischendurch eure Ressourcen zur Neige gehen, dann findet ihr hinter dem Eingang der Höhle einen Weg zu eurer Linken, der euch zu einer Energie- und einer Munitionskiste führt.

Lokalisiert zudem den Behälter, der auf dem Abhang rechts neben dem großen, grauen Container liegt, und einen weiteren in der Sackgasse ganz im Südosten. Sobald alle Gegner tot sind, ist die Mission bereits beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Mass Effect: Andromeda
Gamesplanet.comMass Effect: Andromeda28,56€ (-4%)PC / Origin KeyJetzt kaufen