Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age II : Viele Wege führen zum Ziel

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Begebt euch zur Galgenburg und sprecht mit Emeric. Besucht anschließend nachts die Oberstadt. Geht dort zum DuPuis-Anwesen ganz im Süden. Auf dem Weg dorthin greifen euch massig Unsichtbare Schwestern an. Lasst sie zu euch kommen, anstatt ihnen in die Arme zu rennen. So könnt ihr sie besser der Reihe nach bekämpfen.

Im Inneren des Anwesens empfängt euch sogleich ein Pulk voller Schatten sowie ein einzelner Dämon des Zorns. Habt ihr diese Truppe bekämpft, dann durchsucht zunächst den Raum im Süden und lauft anschließend die Treppe in Richtung Osten hinauf. Hinter der folgenden Tür lauern ein paar weitere Schatten auf euch, die jedoch kaum etwas aushalten.

Öffnet eine weitere Tür und betretet den Gang dahinter. Durchsucht den Raum hinter der Tür zu eurer Rechten und marschiert anschließend die Treppe in Richtung Osten hinauf. Geht nun in den Raum mit der Zielmarkierung. Sagt Gascard, er könne gehen, und verlasst das Haus sowie die Oberstadt. Besucht nun tagsüber die Galgenburg und sprecht zu eurer Linken mit Moira. Klickt auf der Nachtkarte von Kirkwall die Sackgasse an, die sich ziemlich genau in der Mitte des Bildschirms befindet.

Marschiert die Treppe hinab und lockt den Schatten zu euch. Tötet ihn und geht ein paar Schritte weiter nach vorne. Sobald neue Gegner auftauchen, rennt ihr schnell die Treppe zurück nach oben. Bekämpft von dort sämtliche Schatten und am Ende den Dämon der Wolllust. Lauft anschließend wieder nach unten und tötet alle weiteren Feinde, die noch auftauchen. In der folgenden Zwischensequenz sagt ihr, dass Gascard nicht verantwortlich sei.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age 2
Gamesplanet.comDragon Age 24,99€ (-50%)PC / Mac / Origin KeyJetzt kaufen