Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age II : Viele Wege führen zum Ziel

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

In der Oberstadt solltet ihr ganz im Nordwesten einen Zettel erspähen, der an einer Steinsäule hängt. Lest euch diesen durch, um die Quest zu starten. Besucht die Feste von Vicomte und geht dort die Treppe linksherum entlang. Sprecht über den Sohn des Vicomtes und versprecht, ihn zurückzubringen. Verlasst das Gebiet und begebt euch außerhalb Kirkwalls zur Verwundeten Küste. Kämpft euch bis ganz nach Süden vor, bis ihr auf eine Gruppe Menschen stoßt. Nach einem kurzen Dialog kommt es zum Kampf. Der sollte keine große Herausforderung für einen erfahrenen Recken darstellen: Ihr müsst ein paar kleine Söldner töten und abschließend die etwas widerstandsfähigeren Ginnis.

Danach redet ihr kurz mit dem Sohnemann und müsst erneut ein paar Söldner killen. Diesmal sind es mehr als im Gefecht zuvor, dafür stehen sie auch schön nahe beisammen und sind das perfekte Ziel für einen flächendeckenden Zauber aus Bethanys Hand (beziehungsweise eurer eigenen, falls ihr selbst ein Magier seid).

Zum Abschluss rückt eine dritte Gegnerwelle an: Lasst deren Kommandanten zunächst links liegen und tötet fleißig alle herbeistürmenden Söldner, bis laut Radar nur noch zwei Feinde übrig sind. Dies sollten der besagte Kommandant sowie ein später hinzugekommener Meuchelmörder sein. Kümmert euch zuerst um Letzteren und danach um Ersteren. Brecht nach eurem Sieg nicht sofort auf, sondern verweilt kurz im Gebiet der Verwundeten Küste. Durchsucht alle Leichen und Nischen. Sprecht zum Schluss mit Saemus und bringt ihn zu seinem Vater.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age 2
Gamesplanet.comDragon Age 24,99€ (-50%)PC / Mac / Origin KeyJetzt kaufen