Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age II : Viele Wege führen zum Ziel

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Vorweg ein Tipp: Bevor ihr diese Quest startet, solltet ihr alle Anhänger der Sie, die die Unterstadt nachts unsicher machen, aufspüren und eliminieren. Dies gilt speziell für die Gegner ganz im Norden des Bezirks. Ansonsten gestaltet sich für euch der finale Kampf dieser Quest unnötig schwierig.

Besucht Ser Marlein Selbrech in der Oberstadt und nehmt die Schriftrolle an. Geht tagsüber in die Unterstadt und marschiert nach Norden zu Ser Mettin. Tötet ihn sowie die Templer, die ihn beschützen. Sollte der Kampf nicht gleich starten, dann marschiert ein Stück nach Südosten und lauft zurück, sobald eure Recken ihre Schwerter zücken.

Danach müsst ihr wieder zur Dunkelstadt reisen. Dort lauft ihr nach Südosten zum versteckten Nachschublager. Darin tötet ihr alle Templer und verlasst das Lager sogleich wieder. Begebt euch zum Hawke-Anwesen. Lest den Brief von Ser Marlein Selbrich und nehmt ihn an. Besucht noch mal die Unterstadt, diesmal jedoch bei Nacht, und nähert euch dem Zielpunkt. Sollten hierbei Anhänger der Sie auftauchen, dann lauft zurück nach Süden und bekämpft sie von dort.

Sobald ihr in der Nähe von Ser Marlein Selbrich steht, kommt es zu einer kleinen Zwischensequenz, nach der ihr wiederum ein paar Templer umbringen müsst. Lockt auch diese nach Süden, wo ihr sie besser sowie der Reihe nach besiegen könnt. Allerdings müsst ihr aufpassen, dass Ser Marlein Selbrich selbst nichts passiert. Der gute Mann wird seinen Posten nicht verlassen und fleißig in der Nähe der Zielmarkierung kämpfen, weshalb ihr alle paar Sekunden ein Auge auf ihn sowie seine Lebensenergieleiste werfen solltet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age 2
Gamesplanet.comDragon Age 24,99€ (-50%)PC / Mac / Origin KeyJetzt kaufen