Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Assassin's Creed: Valhalla : Komplettlösung & Guide: alle Hauptmissionen, Weltereignisse, Rätsel, Reichtümer und Artefakte

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Assassin's Creed: Valhalla: Schätze Britanniens

In ganz England sind besondere Schätze verborgen, die für euch erst einmal keinen großen Nutzen haben. Doch habt ihr alle Schätze Britanniens gefunden und in Eivors Besitz gebracht, habt ihr die Chance, das legendäre Schwert Excalibur zu erhalten. Damit ihr euch beid er Suche nicht die Hacken wund laufen müsst, haben wir für euch in dieser Lösung alle Orte zusammengetragen, an welchen sich ein solcher Schatz verborgen hält.

Rätselhafte Tafel-Heft: Findet ihr in Grims Graben, weit im Westen des Landes, kurz vor der Grenze zu Grantabrycgscir. Der Ort befindet sich südwestlich des Brislea-Gehöfts und nördlich des Flusses Theod. Klettert an dem besagten Punkt in den Schacht hinab und folgt dem Tunnel, bis zu dem verfluchten Zeichen. Dort geht es die Leiter empor und immer weiter dem Tunnel entlang, bis ihr den Tisch erreicht habt, vor dem eine kleine, plünderbare Truhe steht. Zerstört die kleinen Gefäße auf dem Tisch und ihr findet den Schatz.

Rätselhafte Tafel-Schatzbrett: Diese Tafel findet Eivor in der Höhle der Prüfungen, weit im Nordosten der Region Caent. Die Höhle wirkt zu Beginn vielleicht etwas eigenwillig, ist jedoch im Grunde nur eine Aneinanderreihung von Parcoureinlagen. Betretet den Ort über die Leiter in der verlassenen Hütte und schnappt euch dann nach und nach die Schlüssel, die in jedem Raum auf euch warten. Diese hängen meist an Ketten zwischen zwei Plattformen und können beim Sprung von der einen auf die andere eingesammelt werden.

Rätselhafte Tafel - Horn: Sucht nach diesem Schatz Britanniens in Eastseaxe, und zwar südöstlich der Stadt Colencaester. Sucht bei den Felsen nach einem Höhleneingang und folgt dem Tunnel bis in einen alten Weinkeller. Um euch den Schatz schnappen zu können, der unter einem Gitter in scheinbar unerreichbaren Tiefen liegt, müsst ihr die Verschlüsse der Fässer zerstören.

Schießt dafür einfach mit einem Pfeil drauf. Sollten diese euch ausgehen, in dem Raum gibt es reichlich Nachschub. Manche Fässer müsst ihr erst freilegen, indem ihr die Lasten davor zu Boden fallen lasst, ebenfalls durch den Einsatz eines Pfeils. Sobald der Schlüssel die notwendige Höhe erreicht hat, wird Eivor dies entsprechend kommentieren.

Rätselhafte Tafel - Wetzstein: Um diesen Schatz bergen zu können, müsst ihr weit in den verschneiten Norden von Snotingahamscir wandern, eine Region, die Eivor für die Questreihe „Die Geschichte zweier Jarls“ erkunden muss. Den Eingang zu der Spat-Höhle zu Deoraby findet ihr östlich des Aussichtspunkts Der Schlummernde Jötun. Betretet die Höhle und springt erst geradezu auf die Plattform und von dort aus auf die Ebene linkes von dem Höhleneingang. Dort findet ihr einen Spalt, der ins Innere führt.

Was danach folgt, ist eine kleine Parcour-Einlage durch die Höhle, die euch nicht allzu viel abverlangen sollte. Unterwegs könnt ihr zwei Truhen plündern und am Ende der Springerei findet ihr die gesuchte Tafel, die ihr zusammen mit ihren zehn Geschwistern nutzen könnt, um euch das legendäre Schwert Excalibur zu besorgen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel