Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Assassin's Creed IV: Black Flag : Erfolgreich schleichen in der Karibik

  • Multi
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 15 MinutenSchwierigkeitsgrad: schwer

Fort Serranilla ist sehr widerstandsfähig und lässt sich nur mit einem gut ausgestatteten Schiff erobern. Ihr müsst insgesamt sieben Türme zerstören, weshalb ihr einen Angriff auf Serranilla nur in voll repariertem Zustand und mit einem Mörser an Deck wagen solltet. Das Munitionslager für letztere Waffe sollte zudem voll sein.

Das Fort ist Teil einer kleinen Insel, die ihr am besten von Norden ansteuert. Feuert bereits von Weitem mit dem Mörser auf die Türme, selbst wenn ihr sie aufgrund von Nebel kaum sehen könnt. Orientiert euch einfach während des Anvisierens an der runden Zielmarkierung, die bei einem potenziellen Treffer rot statt weiß leuchtet.

Ignoriert alle gegnerischen Schiffe und konzentriert euch darauf, einen Turm nach dem anderen zu zerstören. Dockt anschließend im Süden an und klettert in der Mitte über die kaputte Mauer. Balanciert über das aufgespannte Seil, lauft rechts über die Dächer und klettert die Wand empor, um zum ersten Offizier zu gelangen.

Habt ihr ihn getötet, dann kraxelt zu eurer Rechten beziehungsweise in Richtung Osten über eine weitere Mauer. Stellt euch auf das Dach und tötet den zweiten Offizier per Luftattentat. Klettert zurück nach oben und marschiert zur letzten roten Zielmarkierung, wo ihr den verbleibenden Offizier mit einer Rauchbombe außer Gefecht setzt und anschließend eliminiert. Danach steht nur noch der gewohnte Gang zum Kommandanten an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Assassin's Creed IV Black Flag
Gamesplanet.comAssassin's Creed IV Black Flag17,98€ (-10%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen