Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Assassin's Creed IV: Black Flag : Erfolgreich schleichen in der Karibik

  • Multi
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 30 MinutenSchwierigkeitsgrad: leicht

Dreht euch nach links und spurtet ganz nach hinten zum Ruder, indem ihr die rechte Schultertaste gedrückt haltet. Klickt das Ruder an, woraufhin ihr das Schiff lenken und die Kanonen abfeuern könnt. Dreht das Schiff stets so, dass sich eure Gegner entweder zu eurer Linken oder zu eurer Rechten befinden.

Richtet eure Kanone aus und feuert, sobald ihr einen Gegner anvisiert habt. Konzentriert euch dabei auf das größte aller feindlichen Schiffe, weil es zum einen euch ebenfalls heftig beschießt und zum anderen ihr den Kampf sofort gewinnt, wenn ihr es versenkt.

Schwimmt nach der Rückblende zum angrenzenden Ufer und haltet dabei erneut die rechte Schultertaste gedrückt. Rennt nach der Dialogsequenz geradeaus weiter und folgt, beim Felsen angelangt, dem Weg zu eurer Linken. Überquert eine Brücke sowie mehrere Baumstämme und klettertet das Holzgerüst empor. Rennt gleich weiter zum nächsten Gerüst und kraxelt es ebenso hinauf.

Folgt dem Weg rechtsherum, bis ihr den ersten Aussichtsturm des Spiels erreicht. Klettert ganz nach oben bis zur Spitze, springt auf den schmalen, nach außen gerichteten Holzbalken und synchronisiert eure Umgebung. Hüpft nach unten in den Haufen mit den Palmenblättern, woraufhin die Kamera automatisch in Richtung des flüchtenden Assassinen blickt.

Rennt ihm entsprechend hinterher und haltet euch dabei rechts. Nach einer Weile stoßt ihr auf den zweiten Aussichtsturm, den ihr ebenfalls besteigt und über den ihr einen weiteren Teil der Gegend synchronisiert. Hechtet ins Wasser und schwimmt ein paar Meter nach vorne, bis der Assassine auf euch schießt. Verfolgt ihn, indem ihr die rechte Schultertaste ununterbrochen drückt. Auf diese Weise springt ihr automatisch über jede Lücke, auf die ihr stoßt.

Habt ihr den Assassinen eingeholt, dann zückt euer Schwert und drückt so oft wie möglich die Angriffstaste. Kontern oder Ausweichen ist nicht notwendig, weil eurer Gegner alles andere als ein guter Kämpfer ist.

Geht anschließend in Richtung des roten Sperrbezirks und klettert den erstbesten Baum hinauf, auf den ihr stoßt. Synchronisiert die Gegend, springt ins Wasser und schwimmt rechtsherum zum Baumstamm. Klettert bis zur hinteren Spitze und versteckt euch in den Palmenblättern direkt unter euch. Wartet, bis eine der Wachen in eurer Nähe steht, und drückt die Taste zum Pfeifen, die oben rechts eingeblendet wird. Sobald ihr die Wache erfolgreich auf euch aufmerksam gemacht habt und sie direkt vor euch steht, tötet ihr sie mit einem Attentatsmanöver.

Begebt euch in das dichte Gebüsch zu eurer Rechten und lauft ein paar Meter weiter. Dreht euch nach links und schleicht von einem Gebüsch zum nächsten, sofern niemand in eure Richtung schaut. Sobald ihr euch in der Nähe des nächsten Gegners befindet, tötet ihr auch ihn per Attentatsangriff.

Marschiert rechtsherum am Stein vorbei und lauft geduckt unter dem gekrümmten Ast hindurch, sobald sich die dritte Wache von euch abwendet. Versteckt euch im folgenden Gebüsch, wartet, bis die Wache kurz stehen bleibt, lockt sie mit eurem Pfeifen an und tötet sie heimlich.

Danach schaut ihr in Richtung der blauen Zielmarkierung und lokalisiert von dort drei weitere Soldaten. Lauft direkt zu ihnen und bekämpft sie mit eurem Schwert. Erneut reicht es aus, wenn ihr primär die Angriffstaste betätigt. Kontert nur dann, wenn einer der Gegner hinter euch steht und zum Schlag ausholt. Des Weiteren solltet ihr sofort handeln, wenn einer der Gegner mit seinem Gewehr auf euch zielt und zu schießen droht.

Geht zur blauen Zielmarkierung und redet mit dem Kaufmann. Bevor ihr abschließend zu seinem Schoner schwimmt, solltet ihr euch die Leiche am Strand anschauen, die auf dem Radar in Form eines Kartensymbols markiert ist. Untersucht sie, um eine Schatzkarte zu ergattern.

Schwimmt zum Schoner, klettert an Bord und übernehmt das Ruder zu eurer Linken. Setzt volle Segel, folgt dem Weg und fahrt um die Felsen herum. Sobald eine scharfe Rechtskurve bevorsteht, verlangsamt ihr das Schiff und gebt erst hinter der Kurve wieder Gas. Das Gleiche gilt für die folgende Linkskurve, woraufhin nur noch wenige Meter bis zum Ende der Mission übrig bleiben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Assassin's Creed IV Black Flag
Gamesplanet.comAssassin's Creed IV Black Flag17,98€ (-10%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen