Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age: Origins : Hilfe für alle Rollenspieler

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Das Landthing (Finale)


Sind die vorhergehenden Storyquests in Denerim absolviert, kann das lange vorbereitete Landthing endlich stattfinden. Reist in den königlichen Palast, um an der Versammlung teilzunehmen. Vor der Halle werdet ihr von Ser Cauthrien abgefangen. Überredet oder schüchtert sie ein, um diesen Konflikt friedlich zu lösen. Andernfalls müsst ihr gegen die wehrhafte Dame antreten. Sind diese Formalitäten erledigt, dann geht in die Kammern des Landthings. In der Versammlung tretet ihr mit Fiesling Loghain in einen Disput. Wart ihr fleißig bei den Nebenquests und seid gut im Überreden, könnt ihr euch eine Menge Arbeit ersparen. Kommt auf die Beweise für Loghains verschiedene Verbrechen zu sprechen. Schafft ihr es nicht, die Mehrheit der Teilnehmer des Landthings auf eure Seite zu bringen, bricht ein offener Kampf der Parteien aus.

Aber auch auf dem diplomatischen Parkett kommt es am Ende zum Duell gegen den Potentaten. Ihr könnt dabei wählen, ob ihr mit eurem Charakter oder einem der Gefährten gegen den Teyrn antreten wollt. Wart ihr siegreich, unterwirft sich Loghain. Entscheidet nun, ob ihr euch an ihm rächen wollt oder Loghain sich dem Beitrittsritual der Grauen Wächter unterziehen muss. Verschont ihr Loghain, wird Alistair euch die Freundschaft kündigen. Anschließend liegt es in eurer Hand, wer Ferelden regieren soll: Alistair oder Anora. Da ihr Ferelden wieder geeint habt, steht der Hauptquest „Die letzte Schlacht“ nichts mehr im Weg. Beachtet dabei, dass all eure Quests im Tagebuch gelöscht werden, sobald ihr zum Schloss von Redcliffe aufgebrochen seid. Begleicht daher noch eventuell offene Rechnungen, bevor ihr gegen die Dunkle Brut in Redcliffe antretet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age - Origins
Gamesplanet.comDragon Age - Origins4,99€ (-50%)PC / Origin KeyJetzt kaufen