Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age: Origins : Hilfe für alle Rollenspieler

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Das Elfenritual


Diese Quest startet, sobald ihr in den Ruinen der Werwölfe im „Östlichen Brecilianwald“ die Notiz „Eine geschnitzte elfische Tafel“ entdeckt. Sie befindet sich im Sarkophag in den „Unteren Ruinen“ im südöstlichen Raum. Studiert ihr die Notiz, erfahrt ihr von einem alten Elfenritual. Die dazu nötigen Bestandteile (Krug, Brunnen sowie Altar) befinden sich im großen Raum im Osten des Korridors nach der Sarkophagkammer. Vollzieht dort das Ritual, beginnend beim Brunnen, in der folgenden Reihenfolge: „den irdenen Krug nehmen“, „den irdenen Krug mit Wasser füllen“, „den Brunnen in Ruhe lassen“; geht jetzt zum Altar. Beim Altar wählt ihr: „den gefüllten irdenen Krug auf den Altar stellen“, „vor dem Altar niederknien und beten“, „den irdenen Krug auf dem Altar untersuchen“, „einen Schluck Wasser aus dem Krug trinken“, „den irdenen Krug nehmen“ und schließlich „den Altar in Ruhe lassen“. Kehrt zum Brunnen zurück und gebt im Dialog an: „das Wasser aus dem Krug zurück in den Teich gießen“.

Habt ihr das Ritual korrekt ausgeführt, öffnet sich das große Tor im Norden des Raums zur Grabkammer. Dort trefft ihr im Zentrum auf einen weiblichen Schatten. Jede Diskussion ist sinnlos. Nachdem der Geist weitere Schatten beschwört, werdet ihr angegriffen. Plündert nach dem Kampf die Sarkophage sowie die „Elfische Grabkammer“ im Zentrum.  Darin entdeckt ihr die „Moloch-Plattenrüstung“ für die Nebenquest „Der Schatz des Magiers“ sowie den Kodex-Eintrag „Uthenera“. Damit habt ihr nicht nur diese Aufgabe abgeschlossen, sondern gleichzeitig auch die Nebenquest „Der Schatz des Magiers“ beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age - Origins
Gamesplanet.comDragon Age - Origins4,99€ (-50%)PC / Origin KeyJetzt kaufen