Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age: Origins : Hilfe für alle Rollenspieler

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Adeliger Zwerg: Der Stolz des Hauses Aeducan


Zeitrahmen: 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Feierlichkeiten der Adeligen
Wer das Leben eines adeligen Zwerges führen möchte, findet sich als Spross des Zwergenkönigs im königlichen Palast in Orzammar wieder. Gleich mehrere Kodex-Einträge erhaltet ihr zu Questbeginn. Weitere Kodices, „Die Stadt Orzammar“ sowie „König Endrin Aeducan“, findet ihr beim Kristall sowie bei der Büste von König Endrin in eurem Zimmer. Verlasst das Zimmer. Mehr Kodex-Einträge gibt es im Bücherregal rechts der Tür sowie in Behlens Zimmer. Auch die Geliebte trägt einen Kodex bei sich. Verlasst nun den Palast über den Ausgang zum Diamantenviertel.

Ihr seht nun Scholar Gertek und Bruntin Vollney, die in ein Streitgespräch verwickelt sind. Sprecht sie an und entscheidet die Angelegenheit wie ein wahrer Herrscher. Lauft ihr anschließend die Treppen hinab, trefft ihr einige Meter weiter eure Brüder Bhelen und Trian. Wenn ihr noch mit den Damen Teli und Mardi reden wollt, müsst ihr im Dialog mit den Brüdern die Option wählen, nicht sofort zum Tornai zu gehen. Begebt euch dann zurück, wo ihr auf eine Eskorte vor dem Zugang zum Tornai trefft. Lasst euch zum Tornai geleiten.

Wenn ihr bereit für den Arena-Kampf seid, sagt es dem Tornai-Meister. Ihr tretet gegen insgesamt vier Gegner an: Aller Bemot, Adal Helmi, Ser Blackstone und Frandlin. Nach jeder erfolgreichen Runde könnt ihr euch bei Bedarf ausruhen oder speichern. Holt euch beim Tornai-Meister die Belohnung ab, wenn ihr das Turnier gewonnen habt. Gebt anschließend der Eskorte Bescheid, dass ihr das Tornai wieder verlassen wollt.

Kehrt jetzt in den Thronsaal zurück. Redet dort zunächst Lord Dace an, der eine Angelegenheit mit euch besprechen will. Willigt ihr ein, ihn zu unterstützen, sprecht ihr als Nächstes mit Lady Helmi. Sie versucht, euch von ihrer Meinung zum Thema zu überzeugen. Ihr müsst euch nun entscheiden, wie ihr weiter vorgehen wollt. Entweder schlagt ihr euch auf Helmis Seite und stellt Lord Dace hier und jetzt im Thronsaal zu einem Duell. Oder ihr erzählt Dace, dass ihr auf seiner Seite seid, egal was Helmi erzählt. Als letzte Möglichkeit bietet sich ein Tornai-Kampf an, nachdem ihr Dace von Lady Helmis Argumenten berichtet habt. In diesem Fall müsst ihr gegen Mandar, den Sohn von Lord Dace, antreten. Begebt euch anschließend zum König und lasst euch den Adelshäusern vorstellen.

Führt den Auftrag eures Vaters aus und sucht Trian in seinem Zimmer auf. Lest Trians Tagebuch, um einen weiteren Kodex zu finden. Sprecht nun mit den Brüdern und trefft eure persönliche Entscheidung. Danach wird die Quest abgeschlossen.

Eine ehrenvolle Expedition
Nach dem Briefing eures Spezialkommandos tretet ihr in den Tunnel auf der linken Seite. Ihr sollt den Schild der Aeducans finden und unterwegs zwei Späher treffen. Wehrt euch im verfallenen Thaig gegen Riesenspinnen und Glenlocks. Nach einigen Metern findet ihr in einer Seitenische den Leichnam eines Zwergs. Von dort geht es in östlicher Richtung weiter. Ihr erreicht eine Halle, wo ihr bei der Kreuzung auf den Späher Frandlin Ivo trefft. Nehmt, ausgehend von der Kreuzung, den Tunnel im Südosten. Nachdem ihr eine Halle mit einigen Glenlocks passiert habt, erreicht ihr im folgenden Gang den zweiten Späher. Geht jetzt in den Gang nach Westen weiter.

Dieser Gang führt euch in einen Raum, in dem es von Glenlocks wimmelt. Es scheint langsam wärmer zu werden. Aber mit eurer kleinen Privatarmee sollte die Dunkle Brut kein Problem darstellen. Aus dem Raum führt ein Tunnel mit Zwergenstatuen nach Südwesten, an dessen Ende ihr eine große Halle erreicht. Überquert die Steinbrücke. In der Ruinenstadt trefft ihr auf eine Söldnerbande. Da ihr hier nicht mit Diplomatie weiterkommt, müsst ihr die Halunken erledigen. Schaltet zuerst den Söldnerhauptmann aus. Achtet auch auf das Katapult, das auf euch feuert. Ihr solltet es möglichst zügig unschädlich machen. Beim Söldnerhauptmann findet ihr den „Aeducan-Siegelring“, der von Bruder Trian stammt.

Begebt euch jetzt zur Thaig-Kammer im Norden und öffnet sie. Vor euch steht ein Sarkophag. Drückt ihr euren Siegelring in die Vertiefung, passiert erst einmal nichts. Es gibt aber drei versenkbare Platten um den Sarkophag herum. Kommandiert eure drei Gruppenmitglieder auf jeweils eine der Platten, damit alle drei Platten gleichzeitig versenkt werden. Jetzt könnt ihr den Siegelring in die Vertiefung des Sarkophages drücken. Ihr könnt jetzt „Aeducans Schild“ herausnehmen. Verlasst die Thaig-Kammer. Draußen werdet ihr von einem Glenlock-Kommando überfallen. Habt ihr sie besiegt, kehrt über die Brücke zurück in Richtung der Kreuzung. Dort angekommen, entdeckt ihr die Leiche von Bruder Trian. Nach der Zwischensequenz wendet sich das Blatt gegen euch und ihr findet euch im Kerker wieder.

Die Verbannung

Gorim spricht euch in eurer Zelle an. Er erzählt euch von eurem bevorstehenden Schicksal in der Verbannung. Habt ihr diese Schmach hinter euch gebracht, lauft ihr einige Meter nach Süden, bis ihr den Eingang zum Tunnel nach Osten findet. Schlagt euch durch die Gänge und plündert jede Leiche und Truhe, die ihr finden könnt. Habt ihr die große Höhle erreicht, geht es in südlicher Richtung weiter. Folgt anschließend dem Tunnel nach Westen, der euch wieder hinaus auf den Hauptweg führt. Dort trefft ihr auf Duncan und die Grauen Wächter. Zusammen mit den Elitekriegern brecht ihr nach Ostagar auf. Quest abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age - Origins
Gamesplanet.comDragon Age - Origins4,99€ (-50%)PC / Origin KeyJetzt kaufen