Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dragon Age: Origins : Hilfe für alle Rollenspieler

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

In Gefangenschaft


Ziemlich nackt kommt ihr im Gefängnis von Fort Drakon wieder zu Bewusstsein. Im ersten Dialog habt ihr die Wahl, ob ihr euch selbst befreien („versuchen, zu entkommen) oder von zwei eurer Gefährten („auf Rettung Warten“) befreien lassen wollt. Wollt ihr in Person eures Helden selbst tätig werden, müsst ihr die Metalltür eurer Zelle genauer untersuchen. Simuliert eine Krankheit, damit der Wächter angelockt wird. Besiegt ihn im Kampf, um an den „Zellenschlüssel“ zu gelangen. Eure Ausrüstung findet ihr in der Truhe neben dem Ausgang aus dem Gefängnis. Der Weg nach Norden führt euch in Richtung Ausgang. Lest beim dritten Absatz weiter, was euch dort erwartet.

Möchtet ihr euch lieber von zwei eurer Gruppenmitglieder befreien lassen, dann steuert die Gefährten in Richtung Süden zum Gefängnis. Schaut im Arbeitszimmer des Hauptmanns im Osten vorbei, damit ihr ihm den Schlüssel zur Haupthalle abnehmen könnt. In der Haupthalle geht ihr zu den hinteren Ballisten vor dem bewachten Ausgang aus der Halle. Feuert eine der Ballisten ab, um die Soldaten abzulenken. Jetzt könnt ihr unbemerkt die Halle verlassen. Schlagt euch weiter durch, bis ihr das Gefängnis erreicht habt. Bei einer der Wachen findet ihr den „Schlüssel zu den Zellentüren“. Damit könnt ihr euren Charakter befreien.

Wenn ihr euch nach der Befreiung aus der Zelle auf den Weg zum Ausgang macht, solltet ihr im Zimmer des Obersts nahe dem Gefängnis vorbeischauen. Er hat den „Schlüssel zur Eingangshalle“ bei sich, ohne den ihr die Festung nicht verlassen könnt. Kehrt zum Anwesen des Arls von Redcliffe zurück, um die Quest abzuschließen. Sprecht dort als Nächstes mit dem Arl oder schließt fällige Nebenquests ab.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dragon Age - Origins
Gamesplanet.comDragon Age - Origins9,99€PC / Origin KeyJetzt kaufen