Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Technomancer : Marsabenteuer komplett gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Personenschutz

Nach eurer letzten Mission findet ihr bei Captain Eliza den nächsten Auftrag der Mission „Kampf um Überfluss“. Dieses Mal sollt ihr den Bereich um den Hangar herum schützen. Es geht also wieder auf in die Slums. Lauft daher zum nächsten Ausgang der Börse und schaut anschließend auf die Karte.

Ihr findet zwei Missionsmarkierungen. Macht euch dorthin auf und ihr entdeckt einige Slum-Bewohner, die in der Gegend herumstehen. Sprecht sie an und verscheucht sie damit. Wenn die Gruppen nicht verschwinden wollen, dann könnt ihr sie mit Gewaltandrohung überzeugen oder mit euren Überredungskünsten dazu bewegen, Platz zu machen.

Dies wird bei der zweiten dieser beiden Gruppen der Fall sein. Sind beiden Gruppen weg, dann betretet den Hangar durch die Tür in diesem Bereich. Nun empfangt ihr einige Beamte. Eine davon ist Niesha. Sie hat eine unverwechselbare Ähnlichkeit mit der Sängerin Rihanna und bietet euch ein Gespräch an.

Redet mit ihr und anschließend mit allen anderen Beamten, die in dem Bereich angekommen sind. Dann seid ihr bereit, für den eigentlichen Auftrag. Eure Aufgabe ist es, die Beamten und den Rihanna-Verschnitt sicher zur Börse zu bringen. Nehmt euch ein wenig Zeit, um die Kisten und Schränke in diesem Hangar zu durchsuchen.

Lauft danach durch die Tür, an der ihr das Ausrufezeichen seht. Damit beginnt diese Mission. Ihr landet vor dem Hangar und Slum-Bewohner greifen eure Position an. Verteidigt die Beamten und schlagt alle Feinde zurück. Nach einem halben Dutzend erschlagener Angreifer geht es weiter.

Leider seid ihr bei dieser Mission auf euch alleine gestellt und könnt nicht auf die Hilfe eurer Gefährten zurückgreifen. Die sind nämlich anderweitig beschäftigt. Haltet also mit eurer Lebensenergie und euren Kräften haus und behaltet immer eure Gesundheitsanzeige aufmerksam im Auge.

Ihr macht den Vorschlag, in Richtung Norden zu laufen. Nun wird euch alle paar Meter eine Missionsmarkierung angezeigt. Lauft diese Markierungen entlang und ihr gelangt so durch den Slum. Immer wieder greifen euch die Bewohner an. Haltet sie unbedingt von den Beamten fern.

Wenn ihr es zum Ausgang der Slums schafft, dann ist diese Mission beendet. Die Beamten verabschieden sich. Niesha macht die Bemerkung, dass sie an der Quelle für weitere Gespräche vorzufinden ist, und eure Gefährten erscheinen wieder. Ihr könnt euch zeitsparend von dieser Position direkt wieder zu Captain Eliza teleportieren lassen.

Tut dies und holt euch die Belohnung für diese Mission. Erstattet ihr Bericht. Sie hat zwei weitere Aufgaben für euch parat, an die ihr euch auch gleich machen dürft: „Gegenangriff“ und „An die Arbeit“. Zuvor aber steht noch eine kleine Zwischenmission an, die ihr in eigener Sache erledigen könnt.

Sean Macer verlässt die Stadt. Ihr seid in der Lage, ihm noch einmal Tschüss zu sagen. Macht euch daher in den Westen auf. Ihr findet den Missionsmarkierer, zu dem ihr euch aufmachen könnt, um ihm „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Macht euch danach wieder auf zu den anderen Aufgaben der Mission „Kampf ums Überleben“.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Technomancer
Gamesplanet.comThe Technomancer17,98€ (-10%)PC / Steam KeyJetzt kaufen