Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Technomancer : Marsabenteuer komplett gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Bedroht 2

Wir machen mit dem zweiten Teil der Mission weiter, die wir haben ruhen lassen. Nach einigen Gesprächen mit Melvin Mancer in Noctis steht fest, dass ihr zuerst noch zwei Tage warten müsst, ehe euer Technomancer-Freund die Tafel vollends übersetzt hat. Vertreibt euch die Zeit mit einem Besuch beim Händler.

Oder schaut bei eurer Werkbank vorbei. Wenn ihr es simpel halten wollt, dann geht einfach in eurem Bett schlafen. Wenn ihr fertig seid, dann lauft zu dem Technomancer. Sprecht mit ihm und ihr findet in der Stadt ein großes Fragezeichen. Macht euch dorthin auf und macht euch gefasst, es mit einigen Agenten aufzunehmen.

Sie kommen euch entgegen, wenn ihr die Stadt betretet. Sie gruppieren sich in kleinen Trupps von drei bis vier Agenten. Durchstreift die gesamte Stadt und sucht sie. Es sind insgesamt sechs Truppen. Wenn ihr alle gefunden und auch eliminiert habt, dann müsst ihr wieder zum Händlerprinzen Dandolo.

Nach einer weiteren Besprechung heißt es dann, dass ihr zu einem Aurora-Technomancer-Treffen gehen müsst. Es gilt, einer Einladung des Händlerprinzen nachzugehen. Begebt euch wieder zu eurem Segler und schaut in Richtung Norden. Dort findet ihr den sogenannten Aurora-Schattenpfad.

Überlegt euch gut, dorthin zu gehen. Rüstet euch genügend aus, da ihr aus diesem Abschnitt erst zurückkehren könnt, wenn ihr die Mission abgeschlossen habt. Wir empfehlen euch, auf jeden Fall den Koloss Phobos mitzunehmen. Er wird im anstehenden Kampf von großem Wert für eure Gruppe sein.

Wenn ihr aus dem Rover aussteigt, dann müsst ihr in Richtung Osten gehen. Vorsicht! Ihr begegnet gleich nach der ersten Biegung sechs Mutanten. Tötet sie mit Distanzangriffen und raubt sie aus. Lauft den Weg zu Ende und springt die Mauer hinunter. Links findet ihr dann Dandolo und einige seiner Schergen, die Aurora-Technomancer.

Sie sind es aber nicht, die euch interessieren sollten. Hinter Dandolo treten nämlich noch einige weitere Leute hervor. Es sind die Agenten, die ihr die ganze Zeit gesucht habt. Sie greifen euch gleich an. Es sind sechs Stück und sie sind gut gepanzert und brandgefährlich. Greift sie nicht ohne Taktik an.

Wenn ihr Phobos dabeihabt, dann attackiert nur die Angreifer, die ihn angreifen. Sie sind abgelenkt durch ihn und daher leicht zu verwunden. Da Phobos eine Menge einstecken kann, könnt ihr diese Taktik mehrmals durchziehen, bis ihr eure Feinde dezimiert habt. Nach dem Kampf geht es weiter. Ihr habt damit die Mission „Unter dem Befehl eines Händlerprinzen“ komplett abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Technomancer
Gamesplanet.comThe Technomancer17,98€ (-10%)PC / Steam KeyJetzt kaufen