Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Demon‘s Souls : Komplettlösung: Guide für alle Welten, Bosse und Geheimnisse

  • PS5
  • PS3
Von  |  |  | Kommentieren

Demon‘s Souls: Nebenquests: Yuria, Biorr, geheime Tür

Bevor wir uns dem nächsten Bosskampf gegen den Durchdringer zuwenden, widmen wir uns noch zwei wichtigen Nebenquests, die wir nach dem Reise durch 1-3 endlich abschließen können. Wir empfehlen dringend, zumindest die Biorr-Quest zu machen, da er euch dann im Bosskampf gegen den Durchdringer als Koop-Mitstreiter zur Seite steht.

Biorr von den Zwillingfängen – NPC-Nebenquest

Erinnert ihr euch noch an die Tür direkt vor der Nebelwand zum Boss Turmritter, die verschlossen war? Diese könnt ihr nun mit dem Eisernen Schlüsselring öffnen, den ihr vom Fat Minister in 1-3 erbeutet habt. Reist dafür zum Keilstein des Turmritters und schließt die Tür von euch aus gesehen auf der rechten Seite in der Burgmauer auf.

Hindurch geht es in einen Kerker hinab, der von einem Fat Minister bewacht wird. Nehmt euch unbedingt vor ihm in Acht, denn er gehört zweifellos zu den stärksten Vertretern seiner Art im Spiel. Er hinterlässt euch den Blutigen Eisenschlüssel, den wir gleich noch für die NPC-Questline von Hexe Yuria brauchen werden.

Öffnet anschließend die Kerkerzellen, um den Loot einzusammeln und schließlich den tapferen (und etwas schläfrigen) Krieger Biorr zu befreien. Er unterstützt euch nachher im Bosskampf gegen den Durchdringer und dient als Ablenkung gegen den blauen Drachen in 1-4. Am Ende des Ganges mit der Kristallechse findet ihr hier unten außerdem noch den mächtigen Turmschild.

Hexe Yuria befreien und geheime Tür

Die Hexe Yuria wird von einem Fat Minister in einem Turm des Palasts von Boletaria gefangen gehalten. Ihr erreicht sie, indem ihr vom Keilstein des Turmritters aus nach 1-3 bis zum Platz mit dem Springbrunnen und den Hunden geht. Dort etwas versteckt in der Ecke gegenüber der Treppe geht es in eine Gasse, die von einer Tür versperrt wird. Diese könnt ihr nun mit dem Blutigen Eisenschlüssel öffnen, den ihr von dem Fat Minister im Kerker neben Biorrs Zelle erhalten habt. Dahinter in einer Sackgasse findet ihr nicht nur einen Ephemeraugenstein, sondern hinter einer scheinbaren Wand auch eine geheime Tür, die sich nicht öffnen lässt und die im PS3-Original von Demon‘s Souls nicht enthalten war. Was es damit auf sich hat, verraten wir euch unten in einem gesonderten Abschnitt.

Gehen wir erstmal in die andere Richtung, bis wir zu einem Gefängnisturm gelangen. Geht hinein und die Treppe nach oben, wo ihr auf dem Weg noch den Ring der magischen Natur (bringt einen zusätzlichen Zauber-Slot) und den Ring der Verfluchten (macht Gegner auf euch aggro) einsacken könnt. Oben angekommen lässt euch ein Fat Minister nicht weiter. Der Trick ist es, sich zu verkleiden: Zieht das komplette Minister-Rüstungsset an, das ihr mittlerweile im Inventar haben solltet, wenn ihr alle Minister im Spiel besiegt habt. Im PS3-Original von Demon‘s Souls reichte es, nur den Ministerhut zu tragen, doch im PS5-Remake müsst ihr das komplette Set anziehen.

Sodann hält euch der Minister für einen der Seinigen und lässt die Leiter hinunter. Klettert nach oben, macht ihn platt und redet mit Yuria, die fortan im Nexus besonders mächtige Zaubersprüche verkauft. (In unserem Spieldurchlauf kam es vor, dass Yuria beim ersten Mal nicht im Nexus erschien. Wenn euch das auch so geht, kehrt zu ihr zurück und redet erneut mit ihr, bis sie nichts Neues mehr zu sagen hat. Sie taucht dann in der Ecke des Nexus mit den anderen Magiehändlern auf.)

Geheime Tür des PS5-Remake

Wie erwähnt versperrt in einer Sackgasse auf dem Weg zu Yuria in 1-3 eine geheime Tür hinter einer scheinbaren Wand, die es im PS3-Original nicht gab. Um sie zu öffnen, müsst ihr das Spiel im neuen Fractured-Mode spielen, in dem das ganze Spiel spiegelverkehrt erscheint, und dort 26 Keramikmünzen sammeln, die es jeweils für besiegte Bosse in der Nähe der Keilsteine gibt, aber nur bei jeweils rein weißer und rein schwarzer Weltentendenz. Diese müssen dann bei Sparkly der Krähe im Baum in 4-1 gegen den Rostigen Schlüssel getauscht werden.

Mit diesem könnt ihr die geheime Tür öffnen und dahinter das Durchdringer-Rüstungsset finden. Aber das ist wohl etwas, das nur die abgebrühtesten Pro-Gamer jemals machen werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel