Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Final Fantasy XIII-2 : So kommt ihr bis zum Abspann

  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 90 MinutenSchwierigkeitsgrad: mittel

Verlasst den Raum über den Weg in Richtung Osten und geht rechtsherum zur Konsole. Aktiviert diese, geht zu Alyssa und redet mit ihr. Folgt anschließend dem Weg bis zur Sackgasse, nehmt die Schatzkugel und lauft ein paar Schritte zurück. Bedient die nächste Konsole zu eurer Rechten, überquert die Brücke und redet wieder mit Alyssa. Stellt euch danach auf die Aufzugsplattform und redet ein drittes Mal mit Alyssa. Kurz darauf kommt es zu einem Kampf.

Ihr müsst einen Citybot, eine Jagia-Drohne sowie zwei Wespid Vertex besiegen. Fangt mit dem Citybot an, gefolgt von den Wespid Vortex und hebt euch die Jagia-Drohne bis zum Schluss auf. In allen Fällen reichen simple Verheerer/Brecher-Angriffe aus. Haltet euch auch bei allen darauf folgenden Kämpfen an diese Reihenfolge.

Oben angekommen stehen euch vier Konsolen zur Verfügung. Klickt die zweite von rechts dreimal an, die zweite von links einmal und die erste von links ebenfalls einmal. Geht zum Raum im Südwesten und rechnet fortan mit weiteren Gegnern, die ihr mit den üblichen Verheerer/Brecher/Heiler- oder Verheerer/Brecher/Verheerer-Paradigmen erledigt. Erneut sei darauf hingewiesen, dass die Sanipuddings aufgrund ihrer Heilfähigkeiten absolute Priorität haben sollten.

Direkt vor dem Raum im Südwesten schwebt zu eurer Rechten eine Schatzkugel. Lauft danach durch alle vier Räume, die ihr mithilfe der vier Konsolen zurechtgedreht habt, und klickt im letzten den Bildschirm an. Benutzt die Konsole im gleichen Raum dreimal, verlasst den Raum, holt euch die Schatzkugel zu eurer Linken und klickt die Konsole von eben ein viertes Mal an.

Begebt euch zurück zum Aufzug und klickt die Konsole an, um zur Ebene 52 zu fahren. Dort wartet ein neuer, etwas härterer Gegner auf euch: Die PD Dragoner können einem einzelnen Charakter recht schnell seine komplette Lebensenergie abziehen. Wechselt deshalb zwischen Verheerer/Brecher/Heiler sowie Heiler/Brecher/Heiler. Sollten zudem zwei Sanipuddings auf euch warten, dann vernichtet einen davon, so schnell es geht, via Verheerer/Brecher/Verheerer. Danach kümmert ihr euch um den/die PD Dragoner und ausnahmsweise zum Schluss um den verbleibenden Sanipudding.

Durchsucht den äußeren Weg, wo eine zweite Schatzkugel herumschweben sollte. Durchquert danach den Raum im Nordwesten, um zu einer Schatzkugel zu gelangen. Drückt anschließend im Raum selbst die Konsole und schnappt euch die Kugel in Richtung Osten. Marschiert durch den Raum von eben und peilt den benachbarten in Richtung Nordwesten an. Drückt darin die Konsole zweimal und durchsucht das schmale Wegstück im Norden. Ihr entdeckt eine Schatzkugel sowie eine weitere Konsole, die ihr ebenfalls zweimal bedient.

Begebt euch zur vorletzten Konsole, benutzt diese zweimal und haltet euch anschließend rechts, bis ihr den nächsten Raum erreicht. Durchquert ihn, nehmt eine Schatzkugel an euch und folgt dem breiten Weg zu eurer Rechten. Am Ende von diesem werft ihr Mogry gegen die Wand, dort wo sich noch eine Kugel befindet. Lauft danach zur Ausrufezeichenmarkierung, wo ihr den Bildschirm anklickt.

Marschiert zurück zum Raum ganz im Südwesten und klickt dessen Konsole einmal an. Lauft zum gelben Ausrufezeichen, stuft eure Helden auf und fahrt zur obersten Etage. Auf dem Weg dorthin greift euch ein Behemoth-Gigant an. Fangt mit der üblichen Manipulator/Augmentor/Heiler-Prozedur an, bis eure Charaktere über mindestens vier positive Zustandsveränderungen verfügen. Danach schaltet ihr um zu Verheerer/Brecher/Verheerer oder Verheerer/Brecher/Heiler, je nach eurem Zustand.

Sollte der Behemoth-Gigant aufstehen, dann verzweifelt nicht: Im Gegensatz zum vorigen Kampf, als der Behemoth auf diese Weise immens an Stärke gewann, ist diese Variante nun bedeutend einfacher zu besiegen. Wir haben jedenfalls nur ein paar Sekunden mit einer schnöden Verheerer/Brecher/Verheerer-Taktik benötigt, bis der Behemoth tot am Boden lag.

Verlasst den Aufzug und marschiert nach Nordwesten zur Händlerin, wo sich eine Schatzkugel sowie eine Treppe befinden. Öffnet die eine und steigt die andere empor. Geht zur Mitte, bis eine Zwischensequenz startet. Ihr betretet automatisch ein Portal und müsst danach wieder einmal kämpfen – was sonst?

Euer Gegner heißt Proto-Fal’Cie Adam, was wir fortan mit Adam abkürzen. Ihr könnt nicht nur ihn, sondern auch seine beiden mechanischen Arm angreifen. Diese werden als linker sowie rechter Manipulator bezeichnet. Zerstört diese beiden Arme als Erstes, indem ihr mit einer Verheerer/Brecher/Heiler-Taktik arbeitet.

Wechselt spätestens dann, wenn die beiden Arme zerstört sind, zu einem Manipulator/Augmentor/Heiler-Paradigma. Heilt euch vollständig, schaltet ein paar Runden später um auf Verheerer/Brecher/Verheerer und bleibt im Idealfall in diesem Zustand (sprich: solange eure Lebensenergie mitmacht, ansonsten müsst ihr euch natürlich zwischenzeitlich heilen). Geschockt ist Adam ein Fall für einen Brecher/Brecher/Brecher-Angriff und kurz darauf Geschichte.

Oder etwa nicht? In der Tat müsst ihr Adam gleich ein zweites Mal besiegen, wobei er nun ein klein wenig widerstandsfähiger ist. Die Kampftaktik bleibt die gleiche, nur dass wahrscheinlich einmal schocken nicht ausreicht. Zudem regeneriert er zwischendurch seine Arme, weshalb ihr auch diese mehrfach kaputt schlagen müsst. Ansonsten bleibt alles beim Alten. Rechnet anschließend mit einer Aktionsmodusszene.

Danach kommt es (theoretisch) wieder zum Kampf gegen Adam. Dieser startet diesmal mit einem Dialog-Trigger: Ihr könnt Adam auf Wunsch noch ein paar Mal besiegen, indem ihr euch einfach für eine der falschen Antworten entscheidet. Dies ist durchaus lohnenswert, denn die Kämpfe werden nun wieder leichter und zur Belohnung erhaltet ihr nach jedem Sieg drei Phoenixfedern.

Habt ihr jedoch keine Lust mehr auf Adam, dann antwortet korrekt mit: “Hope ausschimpfen.“ (!) In der Tat ist dies des Rätsels Lösung. Klickt danach noch die Konsole an und betretet das Portal. Reist nach Akademia – JS 4XX.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

FINAL FANTASY XIII-2
Gamesplanet.comFINAL FANTASY XIII-212,79€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen