Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Crysis 3 : Krisensichere Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Seid ihr schließlich beim Wurmloch angekommen, taucht der Alpha-Ceph auf und das bittere Finale lüftet seinen Vorhang. Der Alien-Papa ist erstaunlich einfach zu besiegen. Nachdem ihr weggeschleudert wurdet, lauft ihr links zur Plattform, sodass ihr euch an die Kante der herausragenden Plattform stellen könnt und vor den Angriffen des Alpha-Ceph geschützt seid. Schießt auf die rot glühenden Augenschlitze und dann auf seine Zangen am Kopf, sobald diese ebenfalls rot leuchten. Ist eine zerstört, wird er euch zu sich heranziehen. Dann müsst ihr, wie bereits gewohnt, auf die eingeblendete Taste hämmern. Der Alpha-Ceph bekommt euren Impuls zu spüren und verzieht sich fürs Erste. Allerdings schickt er euch einige seiner Untertanen, die ihr alle ausschalten müsst, bevor der Bosskampf weitergeht. Hackt die beiden Geschützturme auf der oberen Plattform - sie erledigen von alleine die Arbeit - und verzieht euch wieder nach unten. Wiederholt die Prozedur, passt aber auf, dass ihr nicht in den Abgrund rutscht. Sind alle drei Zangen zerstört, zerplatzt der Alpha-Ceph.

Psycho kommt euch verzweifelt zu Hilfe, kann aber nicht viel ausrichten. Prophet schnappt sich in einer Sequenz automatisch den Bogen, ihr müsst nur noch abdrücken. In den folgenden Szenen saugt es euch ins Weltall, wo ihr praktisch nur noch die Kanone ausrichten und abfeuern müsst.

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt Crysis 3 erfolgreich durchgespielt. Genießt die Endsequenz, in der ihr endlich Prophets wahre (beziehungsweise einstige) Gestalt zu Gesicht bekommt. Danach könnt ihr euch an einem höheren Schwierigkeitsgrad versuchen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Crysis 3
Gamesplanet.comCrysis 39,99€PC / Origin KeyJetzt kaufen