Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Crysis 3 : Krisensichere Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Lauft auf der gegenüberliegenden Seite des Areals die Treppe nach oben und balanciert über die Schienen. Haltet die Sprungtaste für einen besonders kräftigen Sprung gedrückt und ihr seid wieder bei Psycho. Geht nach links und passiert den Korridor. Im nächsten Bereich werdet ihr Zeuge, wie einige Ceph-Stalker die CELL-Soldaten zerfleischen. Die Aliens sind enorm wendig und darüber hinaus im hohen Gras kaum zu sehen. Stellt euch daher auf das Steinpodest, aktiviert die Nanosicht und durchlöchert die außerirdische Brut. Folgt den engen Gängen, nachdem ihr die Minen in die Luft gejagt habt. Den sperrigen Container kickt ihr mit dem Megatritt aus dem Weg.

Hinter der Tür liegt eine Leiche im Treppenhaus, bei der ihr Munition findet. Oberhalb der Treppe erstreckt sich ein weitläufiges Areal, in dem ihr euch wieder austoben dürft. Brecht der Wache auf dem Vorsprung direkt vor euch hinterrücks das Genick und erklimmt dann das obere Stockwerk. In der Nähe des leblosen Körpers findet ihr drei Päckchen Sprengstoff. Pflastert damit das Treppenhaus und lockt die Feinde an, um sie mit einer explosiven Überraschung ins Jenseits zu pusten, oder werft ihnen die Ladungen direkt vor den Latz. Falls ihr heimlich vorgehen wollt, solltet ihr die beiden Geschütztürme auf den obersten Streben sabotieren. Außerdem findet ihr in der Nähe der Pfützen einen unterirdischen Gang, der sich perfekt für lautlose Attentate aus dem Untergrund eignet. Über die Treppen am Ende der Halle gelangt ihr schließlich nach oben, wo ihr euch ans Seil heftet und ins nächste Gebiet rauscht.

Sobald ihr gelandet seid, solltet ihr euch umdrehen und das Wrack im Gras inspizieren, um ein Upgrade-Kit für den Nanosuit zu finden. Nehmt noch das dicke Gewehr mit und lauft dann nach draußen. Euer Anzug spielt schon wieder verrückt, sämtliche Funktionen sind aber noch verfügbar. Und das ausgerechnet jetzt, wo sich die agilen Stalker im dichten Gras breitgemacht haben. Springt auf einen Waggon, um das Schlachtfeld zu überblicken. Lauft auf den Dächern der Abteils den Zug entlang und biegt nach links ab. Hier deaktiviert ihr den Störsender, damit ihr wieder eine klare Sicht habt. Ballert euch durch das Gesocks. Psycho wartet an einem Vorsprung auf euch. Schwingt euch an das Geschütz und mäht die angreifenden Aliens nieder, bis Psycho den Weitermarsch befielt.

Folgt eurem Begleiter zum Ausgang. Noch ist dieser verschlossen, doch das lässt sich ändern. Lauft den Hügel hinauf bis zum Ende der Schienen. Gebt dem Waggon einen kräftigen Schubs. Prophet wird sich automatisch aufs Dach begeben. Es folgt eine rasante Fahrt durch Tunnel- und Dschungelabschnitte. Ihr könnt währenddessen auf die Ceph und CELL-Krieger ballern oder ein paar Ölfässer hochjagen. Ein gepanzerter Humvee, der sich euch in den Weg stellt, führt zum plötzlichen Ende des Ausflugs.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Crysis 3
Gamesplanet.comCrysis 39,99€PC / Origin KeyJetzt kaufen