Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Crysis 3 : Krisensichere Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Die Mission beginnt in Psychos Unterschlupf. Hier werdet ihr unter anderem mit dem Erfinder des Nanosuits bekannt gemacht. Nach einem kurzen Plausch verlasst ihr automatisch den Stützpunkt und findet euch in einem Flur wieder. Folgt Psycho nach draußen und lauft an der Gebäudekante entlang. Springt hinunter auf die untere Plattform und hinter der Ecke wieder nach oben. Duckt euch, um durch die eingestürzten Betonplatten zu kraxeln. Im Inneren des Gebäudes aktiviert ihr den Panzermodus und springt auf den Aufzug - der unter eurer Last nach unten rauscht. Nach der unsanften Wasserlandung taucht ihr rechts durch die Liftöffnung und verlasst die Höhle.

In diesem Abschnitt wimmelt es nur so von Feinden. Ihr seht, wie ein Helikopter eine Gruppe CELL-Soldaten direkt vor eurer Nase absetzt. Nutzt euren Visor und checkt die Lage. Einige Feinde könnt ihr bequem aus der Deckung heraus mit euren Elektrobolzen erledigen. Wartet einfach ab, bis die Gegner im Wasser stehen, und schießt. Wollt ihr partout heimlich vorgehen, könnt ihr euch in der Wasserhöhle unterhalb eurer Position verstecken und warten, bis eure Energie wieder voll aufgeladen ist. In der Nähe des Staudamms gibt es zwei Eingänge, die jeweils von einem automatischen Geschütz gesichert werden. Wenn ihr diese hackt, braucht ihr euch zumindest nicht mehr um die Wachen in der unmittelbaren Umgebung zu kümmern.

Wendet euch nun dem linken der beiden Eingänge in den Staudamm zu. In diesem findet ihr nämlich ein weiteres Nanosuit-Upgrade-Kit. Hackt oder zerstört die beiden lästigen Geschütztürme und macht euch schließlich an dem dreieckigen Kasten zu schaffen, den ihr bereits als Lagerkiste identifiziert habt. Betätigt die beiden Schalter und fahrt mit dem Lift nach unten. Wechselt in den Tarnmodus, da euch sofort zwei Wachen begrüßen werden. Nietet sie um oder hackt alternativ die Minen auf dem Boden. Lockt anschließend die insgesamt drei Feinde zu eurer Position und genießt das Spektakel.

Euer Ziel ist es jetzt, die beiden hydroelektrischen Generatoren im Damm abzuschalten. Außerdem habt ihr zwei sekundäre Aufträge erhalten, die CELL-Flugabwehr umzuprogrammieren. Verlasst das Gebäude und nutzt auf dem Geländer den Visor, so entdeckt ihr die Positionen der Nebenziele. Da der gesamte Damm stark bewacht wird, lasst ihr mit ein paar Granaten die Puppen tanzen. Begebt euch anschließend zum linken Turm und knackt das Terminal, um die Laserbarrieren abzuschalten. Alternativ krabbelt ihr in den Lüftungsschacht. Da sich hier nur ein einziger Feind aufhält, habt ihr keine großartige Gegenwehr zu erwarten. Am Fuße der Treppen schaltet ihr den ersten Generator ab und deaktiviert außerdem die Flugabwehr an der Wand. Direkt daneben findet ihr noch ein Upgrade-Kit für euren Anzug. Verlasst schließlich den Turm und begebt euch wieder auf den Damm.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Crysis 3
Gamesplanet.comCrysis 39,99€PC / Origin KeyJetzt kaufen