Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Deus Ex: Mankind Divided : Durchspielen, ohne zu töten

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Das Goldene Ticket

Zeitrahmen: 45 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Bevor ihr euch der ersten Nebenmission widmet, solltet ihr zumindest die Hauptmission “Zurück zur alten Form“ absolvieren und somit eure Augmentierungen zurückerlangen. Des Weiteren solltet ihr wie von uns empfohlen eure Praxispunkte verteilen und zumindest die kybernetische Beinprothese sowie diverse Hacker-Augmentierungen aktivieren. Für die folgende Mission ist das Remote-Hacken besonders nützlich, gleichwohl ihr dafür auf eine andere Augmentierung verzichten müsst. Als Alternative könnt ihr eure Punkte in Hacken/Übernehmen, Hacken verstärken und Hacken tarnen investieren, sodass ihr zumindest in Systeme der dritten Stufe problemlos eindringen könnt.

Nähert euch der Zielmarkierung, die sich nördlich von Adams Apartment befindet, und geht ganz hinten rechts zum Dokumentenvermittler. Ihr könnt mit ihm reden, was jedoch kaum etwas bringt: Er verlangt für die von euch gewünschten Papiere eine horrende Geldsumme, weshalb ihr sie euch auf anderem Wege besorgen müsst.

Steigt die Leiter hinter euch hinauf, dreht euch um und klettert auf die Veranda. Springt auf den Sims unter euch und schleicht um die Ecke, bis ihr euch unmittelbar vor dem Sperrgebiet befindet. Duckt euch und springt vorsichtig auf den nächsten Sims. Sollten euch die Gegner in eurer Nähe gehört haben, dann wartet ab, bis sich die Situation beruhigt hat.

Nun kommt es darauf an: Habt ihr euch die kybernetische Beinprothese geleistet? Dann beobachtet weiterhin eure Gegner und springt nach unten, sobald sie sich von euch entfernen. Geht rasch nach vorne und kraxelt auf das kleine Dach zu eurer Rechten. Klettert sogleich auf das türkisfarbene Dach zu eurer Linken, schleicht ganz nach hinten und dreht euch nach rechts. Steht euch die Beinprothese nicht zur Verfügung, dann müsst ihr die beiden Gegner im Hof jeweils von hinten mit eurem Betäubungsgewehr ausschalten oder aus der Nähe k. o. schlagen.

So oder so stehen euch anschließend drei Möglichkeiten zur Verfügung, wie ihr Melinas Wohnung erreicht:

Erste Möglichkeit: Dank Remote-Hacken könnt ihr ganz im Westen die drei Rollläden im ersten Stockwerk öffnen und euch über das türkisfarbene Dach direkt in die Wohnung von Melina begeben.

Zweite Möglichkeit: Schaltet zuerst die beiden Gegner im Hof aus, falls ihr es noch nicht getan habt. Begebt euch zum Haupteingang im Westen und widmet euch dem Garagentor zu eurer Linken. Achtung: Ihr benötigt mindestens die dritte Stufe der Hacken/Übernehmen-Augmentierung oder ein Multi-Tool, um es zu öffnen. Geht im Inneren der Garage in die hintere rechte Ecke und entfernt den Karton. Kriecht durch den Lüftungsschacht, der zum Vorschein kommt und der euch zu Melinas Wohnung führt.

Dritte Möglichkeit: Die dritte Möglichkeit ist die aufwendigste und gefährlichste, allerdings benötigt ihr keine speziellen Augmentierungen. Betretet das Gebäude durch den Haupteingang im Westen und duckt euch unter den Laser-Schranken zu eurer Linken hindurch. Peilt anschließend die Schranken auf der rechten Seite an und schleicht ebenfalls in geducktem Zustand an ihnen vorbei. Versteckt euch schnell hinter der Kiste zu eurer Linken und wartet, bis die orangefarbene Misstrauensanzeige der Sicherheitskamera erlischt.

Peilt die Tür in der Ecke des Raumes an, lauft vorsichtig die Treppe hinauf und lokalisiert den Gegner, der euch ganz oben den Rücken kehrt. Schaltet ihn per Betäubungsgewehr aus und folgt dem Weg zu eurer Linken. Mogelt euch an den nächsten Schranken vorbei und haltet euch dabei links, bis ihr einen Computer erreicht. Hackt ihn, schaltet sämtliche Sicherheitssysteme aus und öffnet die elektronische Tür zu eurer Rechten, um zu Melina zu gelangen.

Gemeinsamer Weg nach den drei Möglichkeiten: Redet mit Melina und beruhigt sie. Fragt weiter nach und bietet eure Hilfe an, woraufhin ihr eine Codenummer erhaltet. Kehrt um und lauft entweder über den Hof (falls ihr die Gegner ausgeschaltet habt) oder klettert erneut über die Dächer. Benutzt den Mülleimer, den Stromkasten und den Sims ganz im Osten, um das Sperrgebiet zu verlassen.

Kehrt zurück zu Drahomir und versucht mit ihm zu reden. Jedoch wird er nicht klein beigeben und gar das Feuer eröffnen, wenn ihr ihn mit seinen Taten konfrontiert. Geht stattdessen ein paar Schritte zurück in Richtung eures Apartments und lokalisiert die drei Polizistinnen zu eurer Rechten. Redet mit der mittleren und verratet Drahomir, indem ihr von den Erpressungen und Fälschungen erzählt.

Folgt als Nächstes dem Missionsziel “Mit Edward und Irenka treffen“, das ihr eventuell im Hauptmenü aktivieren müsst. Begebt euch zur erstbesten Zielmarkierung, betretet das Gebäude und geht hinunter in den Keller, um mit Irenka zu reden. Marschiert anschließend zur zweiten Zielmarkierung und werdet Zeuge, wie Edward von einem Gangster überfallen wird. Ihr könnt ihn plump ausschalten, indem ihr ihn von vorne k. o. schlagt.

Redet mit Edward und quetscht ihn über seine Tochter aus. Sagt ihm die Wahrheit und nehmt die Bezahlung an. Zudem erhaltet ihr nach einem weiteren Gespräch mit Melina die nächste Codenummer. Begebt euch zur Metro im Süden, klickt auf die Tafel und wählt den Monument-Bahnhof in der Mitte.

Marschiert von einer Zielmarkierung zur nächsten, bis ihr vor einem bewachten Gebäude steht. Wartet, bis einer der beiden Sicherheitsbeamten herauskommt und in den hinter euch verlaufenden Gang marschiert. Duckt euch und schleicht ganz nach vorne. Dreht euch nach links, schleicht geradeaus und geht nach rechts zum Tastenfeld. Gebt den Code 6788 ein und betretet das Hinterzimmer.

Passt sogleich auf die Kamera in der Ecke zu eurer Linken auf, die auf die Registrierungsstation gerichtet ist und die ihr mit dem Computer auf dem Schreibtisch deaktivieren müsst. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

Erste Möglichkeit: Ihr könnt den Computer hacken, wofür ihr jedoch die Augmentierung Hacken verstärken mindestens einmal aufgelevelt haben solltet. Ansonsten werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit bereits sehr früh einen Alarm auslösen.

Zweite Möglichkeit: Alternativ könnt ihr auch das korrekte Passwort eingeben, das wiederum der Sicherheitsbeamte, der vorhin das Gebäude verlassen hat, bei sich trägt. Ihr könnt ihn aus direkter Nähe ausschalten, während er sich im Freien über das Geländer lehnt und raucht. Nehmt seinen PDA, öffnet und lest ihn.

Nun müsst ihr eine kleine Besonderheit des Spiels beachten: In der deutschen Version steht auf dem PDA “samiderhund“, allerdings funktioniert nur das englische Original “samithedog“.

Gemeinsamer Weg nach den beiden Möglichkeiten: Habt ihr den Zugriff auf den Computer erlangt, dann deaktiviert sämtliche Kamerasysteme und aktiviert die Registrierungsstation. Geht zur Station und entscheidet euch, ob ihr die Papiere von Edward oder Irenka validieren wollt. Beides ist leider nicht möglich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Deus Ex: Mankind Divided
Gamesplanet.comDeus Ex: Mankind Divided16,98€ (-43%)PC / Steam KeyJetzt kaufen