Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Metal Gear Rising: Revengeance : Schnittig gelöst

  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Als ultramoderne Kampfmaschine hat Raiden ein paar nützliche Fähigkeiten auf Lager. Der Ninjalauf etwa eignet sich hervorragend, um schnell über Hindernisse zu springen und durch Löcher zu rutschen. Ihr werdet ihn allein deshalb häufig einsetzen, weil ihr deutlich schneller vorankommt. Beachtet, dass ihr während des Ninjalaufs Angriffe ausführen könnt. Leitet ihr im Sprint einen schweren Angriff ein, rutscht Raiden sogar elegant auf den Knien und bringt seine Gegner zu Fall. Darüber hinaus wehrt ihr Feindbeschuss automatisch ab. Das ist besonders bei Bosskämpfen hilfreich, in denen euch die Projektile nur so um die Ohren fliegen. Zu guter Letzt benötigt ihr den Ninjalauf, um über anfliegende Raketen zu tänzeln und somit Helikopter vom Himmel zu holen.

Nicht zu verachten ist auch die Ninjasicht beziehungsweise der erweiterte Modus, den ihr mit der oberen Taste des Digikreuzes aktiviert. In dieser Ansicht werden Feinde sogar durch Wände hindurch hervorgehoben und ihr seht alle Bonusgegenstände und Objekttruhen in der näheren Umgebung. Ihr könnt euch währenddessen langsam fortbewegen, jedoch weder sprinten noch angreifen, sonst wird der erweiterte Modus automatisch deaktiviert.

Wer einfach nur seine Klinge schwingt und wild auf die Tasten hämmert, kommt in Metal Gear Rising: Revengeance nicht weit. Beginnt daher früh im Spiel damit, den Abwehrkonter zu üben. Ihr erkennt den richtigen Zeitpunkt am markanten roten Leuchten der Gegnerwaffe. Drückt dann die Viereck- beziehungsweise X-Taste und die entsprechende Richtungstaste, um den Angriff zu parieren und einen Konter einzuleiten. Vor allem die späteren Gefechte sind sehr anspruchsvoll und der Abwehrkonter ist oftmals der einzige Schlüssel zum Sieg.

Raiden führt in seinem jüngsten Auftritt ein beachtliches Katana-Ballett auf, doch erst im Klingenmodus, der mit der L1- respektive LB-Taste aufgerufen wird, genießt ihr die grenzenlose Freiheit des Metzgerdaseins. Im Klingenmodus läuft das Geschehen wie in Zeitlupe ab, sodass ihr sogar chirurgische Schnitte vornehmen und den Gegnern einzelne Gliedmaßen absäbeln könnt. Das ist nötig, um an die begehrten Nanoreparatureinheiten zu gelangen. Ungeachtet dessen dürft ihr auch mit den herkömmlichen Schlagtasten auf das wehrlose Opfer einprügeln - vorausgesetzt, eure Brennstoffzellen haben genügend Energie. Durch das Töten von Feinden ladet ihr diese wieder auf. Lässt sich ein Feind nicht sofort zerhäckseln, müsst ihr ihm zuerst eine bestimmte Anzahl an Treffern zufügen. Eine blaue Markierung signalisiert euch dann, dass das Zerschneiden möglich ist. Hinweis: Nur bei vollständig aufgeladenen Brennstoffzellen ist ein Zandatsu möglich.

Ein Zandatsu - oder "Schneiden und Nehmen", wie es übersetzt lautet - schaltet einen Feind sofort aus. Sobald ihr ein rot leuchtendes Viereck auf dem Torso eines Feindes wahrnehmt, wechselt ihr in den Klingenmodus und zerschneidet den Feind, wobei der Schnitt direkt durch das Viereck verlaufen muss. Habt ihr alles richtig gemacht, reißt Raiden die Wirbelsäule seines Opfers aus dessen Rückgrat und ihr erhaltet neue Lebens- und Brennstoffzellenenergie. Denkt daran, dass ihr die Selbstreparatureinheit sofort mittels Druck auf die Kreis- oder B-Taste aufnehmen müsst. Andernfalls fällt sie zu Boden und wird beschädigt.

Da die Kameraperspektive im hektischen Kampfgeschehen selten das zeigt, was sie soll, könnt ihr Feinde stets mit der R1- beziehungsweise RB-Taste anvisieren. Das erspart euch manuelles Nachjustieren der Kamera und ihr könnt euch auf den Kampf konzentrieren. Mit dem rechten Analog-Stick wechselt ihr zwischen den jeweiligen Zielen. Einzelne Gegner könnt ihr übrigens mit einem Ninjakill völlig lautlos ausschalten. Schleicht euch hierfür einfach von hinten an und drückt die eingeblendete Taste. Der Ninjakill funktioniert auch auf erhöhten Vorsprüngen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Metal Gear Rising: Revengeance
Gamesplanet.comMetal Gear Rising: Revengeance4,50€ (-77%)PC / Steam KeyJetzt kaufen