Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Metal Gear Rising: Revengeance : Schnittig gelöst

  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Mistrals Duplikat kämpft etwas anders als ihr reales Ebenbild, ist aber ebenso einfach zu besiegen. Ihre Angriffe können leicht geblockt werden und sie richtet weit weniger Schaden an als Monsoon. Kümmert euch nicht um die Tripods, die während des gesamten Gefechts herumkrabbeln. Diese können euch zwar kurzzeitig betäuben, sind ansonsten aber keine Gefahr. Falls sie euch nerven, könnt ihr sie zerstören und ein paar Nanoreparatureinheiten abstauben - dann wimmelt es kurz darauf aber erneut von den Augenviechern.

Für diesen Kampf gilt: Offensive ist wichtiger als Defensive. Ihr könnt es euch leisten, eure Deckung zu vernachlässigen, und stattdessen mit allen Möglichkeiten der Ninjakampfkunst ihre Kauleiste verformen. Wenn das Klingensymbol erscheint, zersäbelt ihr Mistrals Stab an der blau gekennzeichneten Stelle im Klingenmodus. Das zerstört ihre Waffe und sie ist für kurze Zeit wehrlos euren Angriffen ausgesetzt. Viel mehr hat die Kopie nicht auf dem Kasten. Manchmal zieht sie sich nach oben zurück und wirft ihre Helferlein nach euch. Lasst euch davon nicht beeindrucken, weicht aus, wartet, bis sie wieder da ist, und deckt sie mit Kombos ein, bis ihr Mistral zum zweiten Mal besiegt habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Metal Gear Rising: Revengeance
Gamesplanet.comMetal Gear Rising: Revengeance4,50€ (-77%)PC / Steam KeyJetzt kaufen