Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Resident Evil 6 : Sie schlurfen wieder!

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Nach einer kurzen Laufphase trefft ihr erneut auf Ustanak und seht dabei zu, wie er ein wehrloses Opfer zerlegt. Wenn ihr nicht genauso enden wollt, dann müsst ihr euch vor seinen „Alarmwanzen“ verstecken. Diese flatternden Viecher alarmieren Ustanak, sobald sie euch sehen. Auch ein Schuss lässt den Giganten aufhorchen. Er sprintet dann heran und tötet euch, wenn ihr euch nicht versteckt.

Solltet ihr einmal entdeckt werden, so könnt ihr euch in der roten Mülltonne am Beginn des Weges vor ihm verstecken. Das ist euch aber nur zweimal erlaubt. Beim dritten Mal wird euch Ustanak in eurem Versteck finden und Hackfleisch aus euch machen. Schleicht euch am besten von hinten an die „Alarmwanzen“ heran und erledigt sie mit einem Nahkampfangriff. Ihr erkennt ihr Sichtfeld an dem blauen Leuchten. Drehen sie euch den Rücken zu, dann könnt ihr auf sie losgehen und sie unschädlich machen. Verfolgt diese Strategie und folgt dem Weg.

Nachdem ihr das erste Mal die Leiter hinuntergesprungen seid, seht ihr am Ende des folgenden Ganges eine Leiter, die nach oben führt. Klettert sie hinauf und öffnet die Kiste. Es befinden sich einige Fähigkeitenpunkte darin. Kehrt wieder auf den Weg zurück und schiebt das folgende Hindernis beiseite.

Der nun folgende Bereich ist verpestet von Wanzen. Lauft von der von uns gezeigten Stelle zunächst einmal links die Treppe hinunter. Dort findet ihr eine Kiste mit Fähigkeitenpunkten. Begebt euch dann nach rechts und sucht die Leiter, die hier hinunterführt. Springt hinunter.

Eine Wanze patrouilliert hier. Wartet, bis sie an euch vorbeigezogen ist, und rennt ihr dann hinterher. Tötet sie von hinten und lauft nach links in den Raum. Verfahrt jetzt genauso mit allen anderen. Sucht euch einen Platz, schaut euch ihre Flugwege an und plättet sie hinterrücks. Sind alle erledigt, könnt ihr den Raum durchsuchen.

Rennt in Richtung Tür und dreht euch dann um, ihr seht das letzte Schlangenabzeichen in diesem Kapitel. Öffnet jetzt die Tür, geht aber noch nicht hindurch. Schießt das Schlangenabzeichen ab und geht dann durch die Tür. Die Zeit reicht. Dann könnt ihr den Raum verlassen, ehe euch Ustanak erwischt.

Lauft ihr um die Ecke, wird er euch allerdings erwischen und ihr müsst vor ihm davonrennen. Haltet eure Schultertaste bereit, damit ihr nach den ersten 50 Metern durch eine Lücke rutschen könnt. Auf der linken Seite findet ihr danach eine Leiter. Klettert hinauf.

In diesem Raum müsst ihr euch von der Kristallfläche fernhalten und euch um Ustanak herumschleichen. Geht dazu zu eurem Partner und lasst euch von ihm auf den großen Betonklotz helfen. Springt auf der anderen Seite hinunter und lauft zu der Leiche mit der Schlüsselkarte. Holt sie euch und macht euch wieder auf den Weg zurück. Öffnet mithilfe der Karte die Tür und verlasst den Bereich. Ihr müsst euch im nachfolgenden Tunnel schnell hindurcharbeiten und die Türen öffnen. Am Ende findet ihr eine Bohrmaschine, mit deren Hilfe ihr Ustanak vorübergehend ausschalten könnt. Habt ihr den Kampf beendet, ist auch das zweite Kapitel abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Resident Evil 6
Gamesplanet.comResident Evil 623,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen