Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dying Light : Unsere Lösung für das Zombie-Actionspiel

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Nebenmission „Muttertag“

Bevor ihr euch an die nächste Hauptmission „Pakt mit Rais“ heranwagt, solltet ihr euch einigen Nebenaufträgen widmen, zum Beispiel die Mission Muttertag, die ihr bei der Ärztin Lena bekommen habt. Auf dem Weg zum ersten Missionsziel solltet ihr so viele Safehouses wie möglich aktivieren, sodass ihr auf dem Rückweg zum Turm genügend Möglichkeiten habt, um anzuhalten und Pause zu machen. Geht durch den Tunnel nach Westen und ihr findet einen Gebäudekomplex unter einer Brücke.

Durchsucht ruhig alle Gebäude. Ihr findet darin einige nützliche Vorräte, wenn ihr die Schlösser mit den Dietrichen knackt. Das Haus, das eigentlich von Interesse ist, haben wir auf dem Screenshot der Karte markiert. Nachdem ihr mit Gazi gesprochen habt, seid ihr etwas klüger, was seinen geistigen Zustand anbelangt. Er will, dass ihr ihm eine Schachtel Pralinen und einen Film besorgt, damit er Muttertag feiern kann.

Die beiden Gegenstände befinden sich nördlich von eurer derzeitigen Position. Das Video ist in einer Videothek zu finden (siehe Bild). Benutzt den Vordereingang. Knackt einfach das Schloss und tretet in den Laden ein. Ihr findet den Film, wenn ihr euren Scanner aktiviert. Geht nach hinten durch und ihr findet ihn in einem der Regale neben der Kasse. Vergesst nicht, das Geld aus der Kasse mitzunehmen.

Klettert auf das Dach des zweiten Zielobjekts. Oben entdeckt ihr eine Kiste. Öffnet sie mit dem Dietrich und ihr findet eine neue Mod für Signalfackeln. Der Eingang zum Haus befindet sich auf Erdgeschosshöhe. Ein Rolltor wartet auf euch, das ihr anheben müsst, damit ihr in das Café im Erdgeschoss gelangt.

Räumt das ganze Café aus. Ihr findet neben einigem Bargeld auch viel Kaffee und im Hinterzimmer auf einem Regal auch die gesuchten Pralinen. Jetzt ist es euch möglich, zu Gazi zurückzukehren und ihm die beiden angeforderten Gegenstände zu übergeben. Der etwas durchgeknallte Typ lässt euch aber nicht so einfach rein. Ihr müsst über das Dach sein Haus betreten.

 Ihr müsst einen langen Umweg zu den Felsen machen, die am südlichen Rand der Brücke gelegen sind. Sucht dort nach einen gelben Rohr. Klettert hinauf und hangelt euch auf die andere Seite in Richtung Gazis Haus. Über einige weitere Rohre arbeitet ihr euch bis über sein Haus vor.

Auf dem Dach ist eine Kiste, die ihr mit einem Dietrich öffnet. In dieser Kiste findet ihr einige Vorräte. Unweit von dieser Kiste ist eine Luke. Öffnet sie und ihr gelangt in das Haus von Gazi. Arbeitet euch von oben bis unten durch und nehmt ruhig alles mit, was ihr findet. In der Küche sind viele Vorräte. Geht zuerst zu Gazi und redet mit ihm. Er gibt euch die Erlaubnis, die Medizin, die ihr gesucht habt, mitzunehmen. Im Raum neben dem Wohnzimmer ist ein kleiner Computer-Raum. Dort findet ihr eine Notiz neben dem Computer-Tisch und die Medikamente auf einer Kommode. Sammelt beides ein und verlasst das Haus von Gazi in Richtung des Turms.

Leider müsst ihr wieder über das Dach hinaus, da Gazi das Haus verschlossen hat. Gebt die Medizin bei Lena im Turm ab. Sie richtet euch Dankesgrüße von Brecken aus und gibt euch eine Verbesserung.

Nebenmission „Vorsicht, Hochspannung“

Dies ist ebenfalls eine Nebenmission. Ihr erhaltet sie beim Quartiermeister Alfie im Erdgeschoss des Turmes. Ihr müsst zwei Umspannwerke aktivieren. Verlasst also den Turm und lauft zuerst nach Norden (natürlich bei Tageslicht). Schaut auf die Umgebungskarte und ihr bekommt die genauen Koordinaten. Vergesst nicht, das Umspannwerk genau nach Vorräten abzusuchen. Ihr findet unter anderem eine prall gefüllte Kiste.

Auch im Gebäude des östlichen Umspannwerks steht eine große Kiste. In dieser findet ihr den Entwurf einer Elektro-Schneider-Mod. Habt ihr alles aufgesammelt, dann müsst ihr in Richtung Süden laufen, um das zentrale Umspannwerk aufzusuchen. Es ist ein riesiger Komplex im Vergleich zu den beiden vorigen.

Das zentrale Umspannwerk ist komplett mit Stacheldraht umzäunt. Nähert euch von Osten, um es zu betreten. Es gibt ein kleines Häuschen im Süden, dort findet ihr den Hauptschalter zur Aktivierung. Leider könnt ihr diesen nur bei Nacht aktivieren. Ab circa zehn Uhr ist es möglich, wieder zu der Hütte zurückzukehren und den Schalter am Stromkasten zu aktivieren.

Bis die Nacht hereingebrochen ist, solltet ihr ein besonderes Safehouse in der Nähe aktivieren und euch zwei Zombiestatuen sichern. Sucht den großen Sendemast im Norden auf.

Aktiviert ihn als Unterschlupf, indem ihr hinaufklettert und den Strom aktiviert. Sobald ihr die zweite Leiter benutzt habt, findet ihr auf der Plattform per Scan die erste Zombiestatue in diesem Unterschlupf. Klettert so weit wie möglich nach oben. Wenn euch die Leitern ausgehen, dann benutzt die gelb und schwarz bemalten Planken, um weiter nach oben zu klettern. Auf dem höchsten Punkt angekommen, findet ihr schließlich eine Zombiestatue am Rand einer Stange (siehe Bild).

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Dying Light - Season Pass
Gamesplanet.comDying Light - Season Pass26,99€ (-10%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen