Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Battlefield 4 : Allzeit einsatzbereit

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Auf jeder Karte gibt es in Battlefield 4 sogenannte Levolution-Ereignisse. Diese verändern die Umgebung oder sogar die gesamte Karte, was das Spielgeschehen zum Teil stark beeinflusst. Doch um diese Ereignisse auszulösen, müsst ihr erst etwas Bestimmtes auf einer Karte tun. Wir haben uns deshalb jede Karte genauer angesehen und sagen euch nun, wie ihr die Aktionen auslösen könnt.

Zavod 311

Auf dieser Karte könnt ihr den großen Schornstein einstürzen lassen, um so Fahrzeugen den mittleren und kürzesten Weg durch die Karte zu versperren. Des Weiteren erhält die Mitte der Karte, die zwischen zwei Gebäuden liegt, mehr Deckungsmöglichkeiten. Um das Ereignis auszulösen, müsst ihr in das große Gebäude gehen, in der sich die Flagge D befindet. Dort erkennt ihr, links auf dem Bild, den großen Sprengsatz, den ihr mit dem Notebook vor euch zünden könnt. Es müssen allerdings erst drei Minuten vergehen, bevor es zu Detonation kommt.

Lancang Dam

Auf dieser Karte müsst ihr den großen Damm in der Mitte der Karte zerstören, um das Levolution-Ereignis auszulösen. Am besten geht dies mit allem, was explodiert. Raketen, Granatwerfer, Panzer, Jets und Helikopter dürften den Job erledigen, auch wenn es eine Weile dauern kann. Wenn der Damm bricht, verliert das Forschungsgebäude die Stromversorgung und es fliegen große Trümmerteile quer über die Karte, die alles plattwalzen, was sich ihnen in den Weg stellt.

Flood Zone

Im Grunde könnt ihr bei diesem kleinen Damm, den ihr neben dem Flaggenpunkt B findet, genauso vorgehen wie schon bei Lancang Dam. Raketen, C4 und die BTRs dürften den Damm im Handumdrehen in Stücke sprengen. Ist der Damm Geschichte, flutet er die gesamte Karte. Dadurch müssen Infanteristen auf die Dächer flüchten, um vor den nun im Wasser patrouillierenden Kampfbooten nicht aufs Korn genommen zu werden.

Golmud Railway

Hier hält sich die Veränderung der Karte in Grenzen. Das Levolution-Ereignis beschränkt sich auf ein paar große Detonationen, die ihr mit Zündern auslösen könnt. Diese Zünder sind auf der ganzen Karte verstreut und zerlegen, wenn zur passenden Zeit ausgelöst, problemlos einen Panzer in tausend Teile. Ihr findet diese Zünderboxen einfacher, wenn ihr auf dem Boden nach dicken Kabeln sucht, die euch zum Sprengsatz oder zur Box führen.

Paracel Storm

Wer schon den einen oder anderen Trailer von Battlefield 4 gesehen hat, dürfte auch mal ein riesiges Kampfschiff entdeckt haben, das in eine Insel kracht. Dies könnt ihr auf der Karte "Paracel Storm" nachahmen. Allerdings müsst ihr erst auf den Sturm warten, der peitscht euch nicht von Anfang an um die Ohren. Wird es stürmisch, seht ihr vom Flaggenpunkt C aus, dass das große Windrad Feuer gefangen hat. Nun schnappt ihr euch am besten einen Jet oder Kampfhelikopter und gebt dem Ding den Rest. Habt ihr das getan, kippt es um und lässt den kleinen Zerstörer frei, der sich nun führerlos auf den Flaggenpunkt C zubewegt. Ihr solltet euch bei der Beobachtung des ziemlich spektakulären Ereignisses aber nicht unbedingt in dem Gebäude am Flaggenpunkt C aufhalten, denn dieses große Schiff wird es in Schutt und Asche legen.

Operation Locker

Auf dieser Karte könnt ihr den Gefängniswachturm in der Mitte der Karte zerstören. Um das zu erreichen, geht ihr einfach eine Etage tiefer und beharkt mit Granaten, C4 oder Granatwerfern die untere Schicht des Turms. Nach schon recht kurzer Zeit bricht der Turm in sich zusammen und öffnet eine Abkürzung in den unteren Bereich von Flaggenpunkt C.

Hainan Resort

Auf dieser Karte könnt ihr beide Flügel des Hotels zum Einsturz bringen. Feuert dafür alles, was in irgendeiner Form explodieren kann, gegen die untere Gebäudestruktur auf beiden Seiten des Hotels. Auf dem Bild seht ihr links und rechts die weißen Wände des ersten Stocks. Wenn die weg sind, dann bricht auch der Rest in sich zusammen. Dadurch verliert das Hotel einen Großteil der Scharfschützennester und bietet mehr Deckungsmöglichkeiten für Soldaten, die den Flaggenpunkt C einnehmen möchten.

Siege of Shanghai

Diese Karte dürften viele von euch bereits in der Beta gespielt haben. Um hier das Levolution-Ereignis auszulösen, müsst ihr den großen Wolkenkratzer in der Mitte der Karte zum Einsturz bringen. Dafür schnappt ihr euch am besten einen Panzer und feuert gegen die vier Pfeiler an der Vorderseite des Gebäudes. Jeder Pfeiler benötigt fünf Treffer. Nach dem Einsturz, der jeden auf und unter dem Gebäude begräbt, wird der Flaggenpunkt C zum Trümmerfeld, das viele Verstecke bietet. Im Grunde ist aber von dem Einsturz die gesamte Karte betroffen, da nun eine dicke Staubwolke über der Stadt schwebt, die die Sicht stark einschränkt.

Rogue Transmission

Auf dieser Karte müsst ihr die dicken Stahlseile aus ihren Halterungen lösen, die den großen Satelliten an seinem Platz halten. Es gibt mehrere Halterungen, die alle gesprengt werden müssen, um den Satelliten zu lösen. Wenn ihr den Stahlseilen folgt, seht ihr genau dieselben Halterungen wie auf dem Bild. Dann benötigt ihr nur noch etwas Explosives und schon landet der Satellit auf dem Flaggenpunkt C. Dadurch wird dieser Bereich etwas unübersichtlicher und von der großen Satellitenschüssel aus, die stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, könnt ihr nun auch die Flagge einnehmen.

Dawnbreaker

Auf dieser Karte müsst ihr an beiden Enden der Hauptstraße bei zwei Gasventilen den Druck erhöhen. Zuerst geht ihr zum Flaggenpunkt B oder D und folgt der Hauptstraße, über die die Brücke führt. Irgendwann bemerkt ihr eine Treppe, die unter die Straße führt. Dort unten befindet sich eines der Ventile. Am anderen Ende der Straße findet ihr die gleiche Öffnung vor, ebenfalls mit einem Ventil. Betätigt ihr beide, explodiert die gesamte Hauptstraße und die Brücke wird zerstört.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Battlefield 4
Gamesplanet.comBattlefield 44,99€ (-75%)PC / Origin KeyJetzt kaufen