Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

DedSec-Hauptquartier, Spaziergang im Park & ein hoher Preis

Zeitrahmen: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Öffnet euer Handy sowie den AppLaden und installiert Nudle Maps. Sucht anschließend einen Kleiderladen auf, indem ihr ein Auto klaut und der Straße nach Osten folgt. In der Nähe des Highways sollte auf dem Radar das passende Symbol eines Kleiderladens aufploppen. Habt ihr ihn erreicht, dann kauft zumindest eine Hose.

Öffnet die Übersichtskarte und klickt die orangefarbene Zielmarkierung ganz im Süden an, um eine blaue Wegmarkierung zu erhalten. Folgt ihr und betretet den Laden Gary’s Games & Glory. Begebt euch ins Hinterzimmer, wartet die Zwischensequenz ab und redet mit Wrench.

Öffnet die Forschungs-App und schaltet eine Fähigkeit eurer Wahl frei. Redet erneut mit Wrench und begebt euch zum 3D-Drucker zu eurer Linken. Druckt eine 4N00bs-Pistole und einen Jumper aus. Sprecht als Nächstes mit Horatio und sprecht im Anschluss Sitara zu eurer Linken an. Danach steht euch eine neue Hauptoperation zur Verfügung, die ihr per Handy über die DedSec-App auswählt.

Verlasst das DedSec-Hauptquartier und geht über die Straße, um den Dolores Park zu betreten. Öffnet das NetHack, marschiert direkt nach Osten und begebt euch zur erstbesten Person, die orangefarben leuchtet. Sprecht mit ihr und nehmt ihre Nebenoperation “Ein hoher Preis“ an. Damit wird die Hauptoperation “Spaziergang im Park“ bereits als erledigt zu den Akten gelegt.

Begebt euch zur ersten Zielmarkierung und betretet Bobo Dakes Anwesen. Sobald ihr ihn seht, scannt ihr ihn und hört das Gespräch ab. Verlasst das Anwesen und fahrt zur nächsten Zielmarkierung im Südwesten. Sucht den Verteilerkasten an der linken Außenwand von Gene Carcains Anwesen auf und hackt ihn. Hackt anschließend den Laptop, das Handy und den PC von Carcanis. Zum Schluss müsst ihr nur noch warten, bis der Stream abrupt abbricht.

Cyberdriver

Zeitrahmen: 75 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Begebt euch ins Hauptquartier und redet mit Horatio. Fahrt sogleich zu den HMP Studios und hackt den Kasten neben dem Eingangstor. Betretet das Geländer und nähert euch dem orangefarben markierten Gebäude im Westen. Marschiert zur Nordwestseite und stellt euch in die Nähe der beleuchteten Tür.

Holt euren Jumper heraus und fahrt damit zur Tür. Öffnet sie, betretet das Gebäude und haltet euch rechts, bis ihr eine Treppe erreicht. Fahrt sie hinauf und achtet auf die Wache, die sich oben aufhält. Steuert die Tür zu eurer Rechten an, durchquert sie und düst rasch durch die nächste Tür zu eurer Rechten, bevor euch die stehende Wache bemerkt. Steuert die Zielmarkierung in eurer Nähe an und ladet die Studio-E-Mails herunter, die sich auf dem Datencontainer befinden.

Begebt euch zurück zur Eingangstür und verkriecht euch in Richtung unterhalb des Holzbodens. Dreht euch nach rechts, fahrt ein Stückchen geradeaus und haltet euch links, bis ihr euch in der Nähe der zweiten Zielmarkierung befindet. Wartet, bis keine patrouillierende Wache zu sehen ist, und steuert die Tür direkt vor der Markierung an. Links daneben entdeckt ihr ein kleines Lüftungsgitter, durch das ihr in den Raum hinter der Tür gelangt. Verschanzt euch in einer Ecke eurer Wahl, visiert die Zielmarkierung an und hackt das CyberDriver-Skript, um das Filmskript zu stehlen. Kehrt zurück zu Marcus und begebt euch per Auto zu eurem nächsten Ziel.

Steuert den Hof im Nordwesten der Zielmarkierung an und klettert über den großen Container in der Ostecke auf das Dach des Gebäudes. Lauft zum Fotografen im Südosten und redet mit ihm. Begebt euch zur Südostseite des neuen Sperrgebietes und beobachtet die patrouillierende Wache, die sich hinter dem offenen Tor aufhält. Wartet, bis sie sich von euch entfernt, und nehmt vor der grünen Abdeckung schräg links Deckung. Wartet weiter, bis die Wache zurückkehrt, und schlagt sie k. o., sobald sie sich in Greifreichweite befindet.

Lokalisiert sowohl den Anhänger bei der Zielmarkierung als auch eine weitere Wache, die direkt davor steht. Beobachtet zudem per Radar die beiden Gegner, die sich im Norden und im Westen aufhalten. Sobald sie sich von euch abwenden, schleicht ihr zum Anhänger und erledigt die davor stehende Wache. Klickt zu guter Letzt den Anhänger an, um das darin stehende Auto zu klauen.

Danach müsst ihr euch eurer ersten Verfolgungsjagd stellen, die auf den ersten Blick sehr schwer zu bewältigen zu sein scheint. Die Polizei verfolgt euch sowohl mit mehreren Fahrzeugen als auch einem Hubschrauber und bleibt euch auch auf dem Highway stets auf den Fersen. Allerdings gibt es einen billigen Trick, eure Verfolger abzuschütteln: Steuert den nächstbesten Block an und fahrt so lange im Kreis, bis euch die Polizei aus den Augen verliert. Danach orientiert ihr euch am Radar und fahrt eine frei Straße nach der anderen ab, bis die Suche nach euch eingestellt wird. Begebt euch danach zur neuen Zielmarkierung und parkt das Auto in der Garage.

Steuert die nächste Zielmarkierung an, bis sie auf dem Radar verschwindet und ein grünes Totenkopfsymbol zu sehen ist. Euer nächstes Ziel befindet sich in einem Parkhaus, das ihr über die Rampe im Osten betreten könnt. Geht zur abgetrennten Garage im Westen und öffnet das große Tor. Dahinter halten sich drei Wachen auf, die euch jedoch erst angreifen, wenn ihr die Garage betretet.

Nutzt sowohl die Trafostation als auch die beiden Verteilerkästen in und an der Außenwand der Garage, um die Wachen nacheinander anzulocken und auszuschalten. Ihr könnt sie zudem auch gefahrlos k. o. schlagen, wenn sie sich nach draußen wagen und somit den Sperrbereich verlassen. Habt ihr alle drei Wachen erledigt, dann könnt ihr euch den großen Koffer mit den Kerndaten schnappen. Kehrt zurück zum Auto, das ihr gestohlen habt, und klickt es an, um es zu modifizieren

Zum Abschluss der Operation müsst ihr eine Rennstrecke abfahren, die aus mehreren Checkpoints besteht. Euer einziger Gegner ist die Zeit, die zudem sehr großzügig bemessen ist. Es könnte nur dann knapp werden, wenn ihr einen schwerwiegenden Unfall baut und in irgendeiner Sackgasse hängen bleibt. Nutzt deshalb die Overdrive-Funktion nur auf geraden Streckenabschnitten, auf denen ihr bereits von Weitem mehrere Checkpoints sehen könnt. Zudem müsst ihr sie unbedingt im Hafengebiet anwenden, damit ihr den Sprung über den Fluss schafft.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Watch_Dogs 2
Gamesplanet.comWatch_Dogs 253,99€ (-10%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen