Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Lost Horizon 2 : Alle Rätsel komplett erklärt

  • PC
Von  |  |  | Kommentieren

Asgard

Zeitrahmen: 45 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

Sobald ihr euch wieder bewegen könnt, lauft ihr nach rechts und nehmt die Kerze von der Wand. Geht zu den Stelen und nehmt den Diamanten, der auf einer von ihnen steckt. Geht zum Podest in der Mitte und dreht die Ringe folgendermaßen (von außen nach innen):

  1. Ring: 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn

  2. Ring: 180 Grad gegen den Uhrzeigersinn

  3. Ring: 45 Grad im Uhrzeigersinn

  4. Scheibe in der Mitte: 90 Grad im Uhrzeigersinn

Kleiner Tipp: Am Ende sollte eine Art Baum zu sehen sein, weshalb ihr euch am besten am dicken Stamm orientiert. Verlasst anschließend das Podest und geht zum Ausgang zu eurer Rechten. Sucht im folgenden Bild nach einem weiteren Ausgang, der euch zum verschneiten Eingang bringt.

Dort untersucht ihr die toten Soldaten und packt den Stahlhelm ein. Entfernt euch von den Soldaten und füllt den Helm sogleich mit Schnee. Verlasst das Gebiet und betretet die Höhle oben links. Ignoriert sowohl das monströse Biest als auch die Falle und marschiert einfach nach rechts in den nächsten Raum. Betrachtet den Speer am Boden, zündet die Kerze mit eurem Feuerzeug an und kombiniert sie mit dem Speer, den ihr daraufhin nehmen könnt.

Lokalisiert die sechs Säulen in diesem Raum und vorne rechts einen weiteren Diamanten. Klickt nacheinander die Säulen in der folgenden Reihenfolge an, um den Raben zu dem besagten Diamanten zu scheuchen.

  1. Die mittlere Säule auf der rechten Seite

  2. Die vordere Säule auf der linken Seite.

  3. Die mittlere Säule auf der linken Seite

  4. Die vordere Säule auf der rechten Seite

  5. Die hintere Säule auf der rechten Seite

Solltet ihr zwischendurch einen Fehler gemacht haben, dann wird Fenton einen Satz sagen und der Rabe zurück zu seiner Ausgangsposition fliegen. In diesem Fall müsst ihr wieder mit der mittleren Säule auf der rechten Seite anfangen.

Hat hingegen alles geklappt, dann nehmt den Diamanten vom Boden auf und marschiert durch das schmale Tor im Hintergrund. Schnappt euch sogleich den dritten Diamanten, merkt euch die Steinplatten mit den Symbolen und kehrt zurück in den Raum mit dem monströsen Biest. Geht zum Rucksack in der Mitte und zieht ihn mit dem Speer hervor, der in eurem Inventar als Stab bezeichnet wird. Durchsucht den Rucksack, um einen Eispickel, eine Signalfackel und etwas Kleidung zu erhalten.

Begebt euch zum verschneiten Eingang und schaut euch erneut die Soldatenleichen an. Befreit den Tornister ganz unten mit dem Pickel vom Eis und öffnet ihn, um eine Holzschatulle sowie eine Blechtasse zu erhalten. Durchsucht zudem die Holzschatulle, in der sich ein paar Metallstangen, eine Bürste und ein Poliertuch befinden.

Marschiert wieder in den Raum mit dem monströsen Biest und verscheucht es mit der Signalfackel. Ihr stellt fest, dass der Schnee im Helm zu Wasser geschmolzen ist, und feuchtet damit den Holzstab an. Zerlegt die Kleidung mit dem blauen Diamanten, der besonders scharfe Kanten hat, befestigt den daraus entstandenen Draht mit dem Holzstab und fügt anschließend die Metallstangen hinzu. Schießt mit eurem gebastelten Bogen den vierten und letzten Diamanten herunter, der ganz oben nahe der Decke hängt.

Begebt euch zurück zum Gebäude mit dem Podest und spielt ein wenig mit den Diamanten herum, die ihr beliebig in die vier Stelen einsetzen könnt. Es erscheint in jedem Fall ein Lichtstrahl, der zur nächstgelegenen Statue gerichtet ist. Von dort streut das Licht in Abhängigkeit des eingesetzten Diamanten in verschiedene Richtungen:

  1. Das Licht des grünen Diamanten strahlt die gegenüberliegende Statue und die Statue zu seiner Rechten an.

  2. Das Licht des weißen Diamanten strahlt die Statue zu seiner Linken an.

  3. Das Licht des blauen Diamanten strahlt die Statue zu seiner Linken und die Statue zu seiner Rechten an.

  4. Das Licht des gelben Diamanten strahlt die gegenüberliegende Statue an.

Das Ziel des Rätsels besteht darin, die Diamanten so anzuordnen, dass von jeder Statue drei Lichtstrahlen zu allen anderen führen. Dafür gibt es sogar mehrere Lösungen, wie beispielsweise diese hier:

  1. Setzt den weißen Diamanten in die linke obere Stele.

  2. Setzt den blauen Diamanten in die linke untere Stele.

  3. Setzt den gelben Diamanten in die rechte obere Stele.

  4. Setzt den grünen Diamanten in die rechte untere Stele.

Daraufhin erscheint eine Projektion, die ihr euch genauer anschaut. Merkt euch vor allem die Zeichen und die dreieckförmigen Pfeile oder malt am besten alles ab.

Marschiert zum Raum mit den Steinplatten und stellt euch in der untersten Reihe auf die zweite von links. Ihr müsst nun genau die Platten berühren, auf denen die Zeichen der Projektion abgebildet sind:

  1. Geht einen Schritt nach Osten und stellt euch auf die mittlere Platte in der fünften Reihe.

  2. Geht einen Schritt nach Norden und stellt euch auf die mittlere Platte in der vierten Reihe.

  3. Geht einen Schritt nach Norden und stellt euch auf die mittlere Platte in der dritten Reihe.

  4. Geht einen Schritt nach Westen und stellt euch auf die zweite Platte von links in der dritten Reihe.

  5. Geht einen Schritt nach Norden und stellt euch auf die zweite Platte von links in der zweiten Reihe.

  6. Geht einen Schritt nach Norden und stellt euch auf die zweite Platte von links in der ersten Reihe.

  7. Geht einen Schritt nach Osten und stellt euch auf die mittlere Platte in der ersten Reihe.

Habt ihr alles richtig gemacht, dann sollte sich das Tor NICHT schließen und ihr könnt den nächsten Raum betreten.

Geht zum nächstbesten Schalter und drückt ihn, woraufhin sich die Plattform unter euren Füßen dreht. Lauft nach hinten, drückt den roten Schalter zweimal, kehrt zurück zum ersten Schalter und betätigt auch ihn ein zweites Mal. Nun sollte sich sowohl die Plattform unter euren Füßen als auch jene zu eurer Rechten drehen. Kehrt zurück zum roten Schalter, drückt ihn, und lauft nun nach rechts zum neu zugänglichen Schalter in der Mitte des Raumes.

Betätigt den Schalter in der Mitte und lauft anschließend zum Schalter hinter euch, den ihr ebenfalls bedient. Danach drückt ihr abermals den Schalter in der Mitte und könnt bereits das Portal ganz hinten rechts betreten.

Drückt den linken und den rechten Knopf jeweils einmal und den in der Mitte zweimal, womit ihr die Pfeile über euch genau so anordnet, wie sie in der Projektion zu sehen waren. Nach der Zwischensequenz füllt ihr die Blechtasse mit dem Wasser aus dem Brunnen und gebt es Gwen zu trinken.

Geht im Anschluss eines höchst dramatischen Zwischenfalls mit Gwen nach rechts zur Kette und verbindet sie mit dem Wasserrad links daneben. Verknüpft das andere Ende der Kette mit dem hinten stehenden Tor und zieht den Hebel zu eurer Linken. Geht durch das Tor und nach dem Gespräch durch die rechte Tür.

Nehmt den Ring vom Altar und stellt euch auf den Stein im Nordwesten. Daraufhin erscheinen zwei rote Pfeile, die euch mitsamt Stein in die entsprechende Richtung bewegen. Genauer gesagt schwebt der Stein so weit, bis er gegen ein Hindernis prallt. Um sicher zum Boot zu gelangen, müsst ihr die Pfeile mit den folgenden Richtungen anklicken: oben, rechts, unten, rechts, oben, rechts, oben, links, unten, rechts, unten, rechts, unten, links, oben, links, unten, links, oben, links, oben, rechts, oben.

Benutzt den Ring mit dem Boot und verlasst den Raum. Geht durch die linke Tür und springt in den Brunnen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Lost Horizon 2
Gamesplanet.comLost Horizon 213,50€ (-9%)PC / Steam KeyJetzt kaufen