Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Grand Theft Auto: San Andreas : Komplettlösung

  • PC
  • PS2
  • Xbox
Von  |  |  | Kommentieren


Zurück in Los Santos: Das Finale


1. Riot

Im Prinzip nur eine kleine Einleitung und Vorbereitung auf das kommende Finale: Steigt in Sweets Wagen ein und fahrt ihn zurück zur Grove Street, ohne in ein Feuer zu geraten. Kommt gesund und munter vor Sweets Haus an und die Mission ist erledigt.

2. Los Desperados

Noch einmal könnt ihr euch Unterstützung für die Mission zur Seite holen. Schnappt euch zwei Begleiter und steigt dann gemeinsam in einen Wagen. Nun fahrt ihr zur Unity Station und nehmt dort die Varrios auf. Danach erledigt ihr alle Vagos mit AK, Shotgun oder Molotow-Cocktails. Es werden etliche Gegner auf euch einstürmen, also macht euch auf eine lange Schlacht gefasst. Nach einer Weile trefft ihr auf die letzte Vago-Welle; hier steht ein Gangster mit Bazooka auf einem Dach. Ohne Scharfschützengewehr seht ihr jetzt alt aus, also sorgt dafür, dass ihr eines dabei habt und eliminiert den Widersacher. Die restlichen Vagos legt ihr in gewohnter Manier um und auch die vorletzte Mission ist bestanden.

3. End of the Line

Die letzte Story-Mission! Fahrt gemeinsam mit Sweet zu Big Smoke, lasst euch von den Aufständen nicht stören. Schießt zunächst aus der Distanz ein paar Gegner mit der AK ab und stürmt dann mit der Uzi in die Masse, bis alle Widersacher flachliegen. Ihr solltet natürlich über eine Rüstung und über Hitman-Level für besagte Waffen verfügen; sonst kann es schwierig werden. Schnappt euch dann den Panzer und fahrt in das Haus. Jetzt geht es zu Fuß weiter und es wird auch komplizierter: Ihr solltet euch entweder mit Shotgun oder AK vorarbeiten, bei größeren Feindesgruppen auch Molotow-Cocktails einsetzen. Unterwegs findet ihr allerlei Health- und Rüstungsboni, die ihr allerdings vorerst liegen lassen solltet, da es später noch härter wird – dann könnt ihr zurückrennen und sie euch holen. Die Kämpfe laufen nach dem gewohnten Muster ab: ducken, Deckung nehmen, einen Gegner nach dem anderen anvisieren und abdrücken.

Habt ihr die erste Etage gesäubert, geht es weiter in die zweite. Auch hier warten natürlich zahlreiche Widersacher; sprengt ihr die explosiven Fässer in die Luft, verschafft ihr euch ein bisschen Luft. Lauft dann weiter in die dritte Etage, erledigt dort alle Gegner, die häufig hinter Türen auf euch lauern. Nach einer Weile solltet ihr eine Statue von Big Smoke sehen – nun folgt der Endkampf. Nachdem die Lichter ausgegangen sind, macht ihr euch mit AK und Molotow-Cocktails daran, Big Smoke endgültig auszuschalten – der rote Pfeil hilft euch dabei. Da euer Gegenspieler eine Weste trägt, kann das Ganze eine Weile dauern. Ist er am Boden, taucht Officer Tenpenny auf und ihr müsst das brennende Haus verlassen. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder benutzt ihr den Feuerlöscher, um euch einen Weg zu bahnen oder aber ihr habt die Feuerwehr-Missionen bestanden, so dass euch die Hitze nichts anhaben kann. Lauft nun zurück nach unten und liquidiert wiederum alle Gegner.

Unten angekommen, verfolgt ihr Tenpenny nach der Zwischensequenz. Bleibt dicht an seinem Wagen dran, aber versucht gar nicht erst, ihn auszuschalten. Nach einer Weile wird sich Tenpenny an Sweet zu schaffen machen, fahrt dann direkt hinter den Feuerwehrwagen und fangt Sweet auf. Der übernimmt nun das Steuer und ihr dürft wieder einmal schießen: Zielt zuerst auf die Fahrer und achtet vor allem auf die Motorräder, die euch am meisten Schaden zufügen können. Haltet ihr lange genug durch, wird sich das Problem Tenpenny von selbst erledigen – und ihr habt die Story-Missionen bestanden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Grand Theft Auto: San Andreas
Gamesplanet.comGrand Theft Auto: San Andreas3,50€ (-64%)PC / Rockstar Social Club KeyJetzt kaufen