Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Special - 13 Geheimtipps, die du 2019 verpasst hast : Dabei sind sie sooo gut

    Von  |  | Kommentieren

    Platz 1: Lonely Mountains: Downhill

    Hat da gerade eben jemand von Trials geredet? Das passt hervorragend, denn es leitet direkt über zum ersten Platz in unserem Ranking: Lonely Mountains: Downhill. Jedoch: Wenn man Trials als eine Art Punk-Rock auf zwei Rädern begreift, dann handelt es sich bei Loneley Mountains eher um Jazz. Das ist smooth, das hat Flow, endet aber immer in heillosem Kuddelmuddel. Denn das Geschicklichkeitsrennen vom Berliner Entwickler Megagon lässt euch mehr Freiheiten beim Erkunden der knallbunten Spielwelt, doch egal ob ihr den offensichtlichen Weg oder eine spektakuläre Abkürzung nehmt, am Ende landet ihr eh irgendwann: auf der Schnauze.

    Runter kommen sie alle! - Video-Review zu Lonely Mountains: Downhill
    Bei Lonely Mountains: Downhill geht es bergab. Wenn auch nicht immer auf den vorgegebenen Pfaden. Felix erzählt euch, warum er sich in dieses Spiel verliebt hat.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel