Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - This War of Mine: The Little Ones : Mit diesem Guide überlebt ihr den Krieg

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von  |  |  | Kommentieren

Plündern

Nachts könnt ihr immer einen Charakter zum Plündern aussenden. Achtet auf die Beschreibung der Orte, an denen ihr plündern dürft, denn so erfahrt ihr, ob ihr euch in Gefahr begebt oder ob ein Handel möglich ist. Das erste Gebäude, das verlassene Haus, könnt ihr ohne Bedenken leerräumen. Bei vielen anderen Orten kommt euer Gewissen ins Spiel. Wollt ihr andere bestehlen? Könnt ihr damit leben, einen Verbrecher zu töten und ihm seine Sachen zu entwenden? Plündert ihr ein Krankenhaus? Diese Antworten können wir euch nicht geben, das ist euch selbst überlassen.

Mit der Zeit werdet ihr eure ganz persönlichen Lieblingsorte herausfinden, deren Art der Plünderung ihr mit eurem Gewissen vereinbaren könnt. Denkt aber daran, dass eure Charaktere sehr schnell depressiv werden, wenn ihr sie raubend und mordend durch die Nächte schickt. Auf diese Weise werdet ihr eurer Gruppe das Überleben nicht sichern können. Orte, an denen Gefahr droht, betretet ihr am besten nie unbewaffnet. Achtet darauf, dass Brecheisen, Schaufel und Waffe Platz in eurem Rucksack verbrauchen. Je größer der Rucksack, desto größer die Beute, mit der ihr morgens nach Haus kommen könnt. Behaltet immer die Uhrzeit im Auge und schickt euren Plünderer vor Sonnenaufgang zum Ausgang.

Hier einige Tipps für Orte, die ihr ohne große Gewissensbisse plündern könnt. Achtet darauf, dass sie nicht in jedem Spiel vorhanden sind, daher können wir euch keine feste Route anbieten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

This War of Mine
Gamesplanet.comThis War of Mine17,09€ (-9%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen