Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Prison Architect: Second Chances : Neues Add-on liefert frische Spielinhalte

  • Multi
Von  |  | Kommentieren

Auch Jahre nach dem Release ist die Gefängnis-Simulation Prison Architect nicht gänzlich aus der Mode gekommen und wird weiter mit frischen Inhalten versorgt. Jetzt steht sogar ein vollwertiges neues Add-on ins Haus.

So haben Paradox Interactive und Entwickler Double Eleven im Rahmen der PDXCON Remixed mit "Second Chances" die nächste Erweiterung zu Prison Architect angekündigt. Diese führt unter anderem Rehabilitionsprogramme für Gefangene ein. Insassen können so ihre Strafen verkürzen und versuchen, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern.

Jedes Programm in der Erweiterung bietet eine andere Möglichkeit, einen Häftling zu rehabilitieren und sein Verhalten zu ändern. Dazu gehören Möglichkeiten für Häftlinge, Kontakte zu Zivilisten zu knüpfen, Kurse zur friedlichen Konfliktlösung zu besuchen und Vieles mehr. Positive Verhaltensänderungen können zu Strafminderungen führen und geben den Insassen die Chance, in ihr Leben außerhalb des Gefängnisses zurückzukehren. Rückfällige Insassen kosten die Gefängnisdirektoren Strafen, was euch ermutigen soll, diese Programme mit Sorgfalt zu implementieren und zu beaufsichtigen.

Die wichtigsten Features des neuen Add-ons laut offiziellen Angaben im Überblick:

  • Vielseitige Maßnahmen: Programme abseits der Arbeitsmaßnahmen, wie z. B. Tiertherapie, Meet & Greet und Kurse für ehemalige Häftlinge, können die negativen Eigenschaften eines Häftlings beseitigen und zu einer Verbesserung seines Verhaltens führen.

  • Gutes Verhalten wird belohnt: Die Strafen für Insassen können je nach ihren Aktivitäten verringert oder erhöht werden, und Wiederholungstäter können nun wieder ins Gefängnis geschickt werden. Die Spieler werden für jeden Rückfälligen mit einer Geldstrafe belegt.

  • Verbesserungsspielraum: Insassen mit vorhandenen oder erworbenen Arbeitsnachweisen können in von Insassen betriebenen Räumlichkeiten, darunter eine Bäckerei, ein Restaurant und ein Therapieraum, zu Verkäufern sowohl für Gefangene als auch für Besucher werden.

  • Zurück in die Gesellschaft: Die Insassen können durch die Teilnahme an verschiedenen Arbeits- und Ausbildungsprogrammen Qualifikationen erwerben.

Prison Architect: Second Chances erscheint zunächst am 16. Juni für PC, Xbox One und PS4, ehe am 29. Juni dann auch die Umsetzung für die Switch nachfolgt.

Prison Architect: Second Chances - Announcement Trailer

Mit "Second Chances" bekommt Prison Architect eine neue Erweiterung spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Prison Architect - Aficionado Edition
Gamesplanet.comPrison Architect - Aficionado Edition31,99€PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen