Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Fortnite: Chapter 2 : Season 1 wird verlängert + neues Update

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
  • Mob
Von  |  | Kommentieren

Fortnite ist mittlerweile ja in das groß angelegte zweite Kapitel übergegangen. Mit der Veröffentlichung des nächsten Inhalts-Updates am heutigen Dienstag ging nun auch eine interessante Ankündigung einher: Die erste Saison wird verlängert!

Epic Games hat den üblichen Turnus eingehalten und auch heute wieder ein frisches Update zu Fortnite: Kapitel 2 veröffentlicht. Gleichzeitig rückte aber fast noch mehr eine andere Ankündigung in den Fokus. Im gleichen Atemzug bestätigten die Entwickler nun nämlich, dass die erste Season von Fortnite: Kapitel 2 verlängert wird.

"Im neuen Jahr kommt viel Neues dazu! Letztes Jahr hat 14 Tage Fortnite während den Feiertagen stattgefunden. Dieses Jahr haben wir noch mehr Inhalte für euch zum Auspacken, so wie neue Spielfunktionen, gratis Belohnungen und ein Live-Erlebnis, welches ihr nicht verpassen wollt", beginnt die entsprechende Ankündigung. "Um uns auf diese feierlichen Updates vorzubereiten, werden wir die erste Saison von Kapitel 2 bis in den frühen Februar verschieben. Bereitet euch auf den Winter vor!"

Das besagte Update hievt den Battle-Royale-Hit indes auf die neue Version 11.20 und bringt wieder allerhand Verbesserungen mit sich. Tägliche Herausforderungen kehren zurück, in der Mobile-Variante gibt es einen neuen Tutorial-Modus und in Sachen Benutzeroberfläche gibt es Optimierungen.

  • Fortnite - Artworks - Bild 1
  • Fortnite - Artworks - Bild 2
  • Fortnite - Artworks - Bild 3
  • Fortnite - Artworks - Bild 4
  • Fortnite - Artworks - Bild 5
  • Fortnite - Artworks - Bild 6
  • Fortnite - Artworks - Bild 7
  • Fortnite - Artworks - Bild 8
  • Fortnite - Artworks - Bild 9
  • Fortnite - Artworks - Bild 10
  • Fortnite - Artworks - Bild 11
  • Fortnite - Artworks - Bild 12
  • Fortnite - Artworks - Bild 13
  • Fortnite - Artworks - Bild 14
  • Fortnite - Artworks - Bild 15
  • Fortnite - Artworks - Bild 16
  • Fortnite - Artworks - Bild 17
  • Fortnite - Artworks - Bild 18
  • Fortnite - Artworks - Bild 19
  • Fortnite - Artworks - Bild 20
  • Fortnite - Artworks - Bild 21
  • Fortnite - Artworks - Bild 22
  • Fortnite - Artworks - Bild 23

Dazu gesellen sich einige Fehlerbehebungen, die ihr dem nachfolgenden vollständigen Patch-Log entnehmen könnt:

Neuerungen in Version 11.20:

  • Tägliche Herausforderungen sind wieder da – mit EP als Belohnung!
    • Es sind bis zu drei Herausforderungen gleichzeitig verfügbar, dazu kann eine Herausforderung pro Tag ausgetauscht werden.
  • Im Spind kann jetzt nach Saison der Veröffentlichung von Gegenständen gefiltert werden.
    • Gib den Namen der Saison im Suchfeld ein, um deine Gegenstände nach der Saison zu filtern. Verwende Begriffe wie: „saison 5“, „saison x“, „kapitel 2 saison 1“, etc.
  • Der Kontrast der Benutzeroberfläche kann nun angepasst werden.
    • Verwende dazu die Einstellung „Kontrast der Benutzeroberfläche“ in den Grafikeinstellungen.
  • Es wurde ein Tutorial-Modus für die Mobilversion von Fortnite hinzugefügt.
    • Gehe zu den fortgeschrittenen Grafikoptionen, um Microsoft DirectX 12 zu verwenden.
  • Der Kopfschussmultiplikator der taktischen Schrotflinte wurde an den Multiplikator der Pumpgun angepasst.
  • Die erhaltene effektive Kondition (KP + Schild) von Schlürftankern wurde erhöht.

Fehlerbehebungen:

  • Einige Synchronisierungsprobleme mit der Bandagen-Bazooka wurden behoben. (Aus diesem Grund ist die Bandagen-Bazooka jetzt wieder im Spiel verfügbar.)
  • Verbesserungen wurden vorgenommen, um Ruckler auf Mobilgeräten zu verhindern.
  • Ein Fehler wurde behoben, welcher dazu führt, dass der Slot für die ausgestattete Waffe automatisch zum Auswahl-Slot wird, wenn Spieler das Inventar öffnen.
  • Wir haben due Fehlermeldungen zu Gebäuden mit niedriger Auflösung beim Landen auf Playstation 4 und Xbox One gesehen und Verbesserungen daran vorgenommen.
  • Die Haare des „Verwüster“-Outfits erscheinen nun in der vorgesehenen Farbe
  • Die Pistole des „John Wick“-Outfits erscheint nun in der vorgesehenen Größe
  • Die „Magma“-Lackierung ist nun auf allen Waffen sichtbar – außer auf der Bandagen-Bazooka und der Pistole
    • Dies wird in einem zukünftigen Update vollständig behoben.

>> Fortnite oder Apex Legends: Welches Battle Royale Game passt zu dir?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel