Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Dark Souls 3 DLC: Ashes of Ariandel : Komplettlösung: Gebiet Gemalte Welt von Ariandel, Boss Grabhüter, Friede

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

Die Tiefen des Gemäldes

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geht vom Leuchtfeuer Ariandel-Kapelle in Richtung Brücke, ohne sie zu überqueren, und zerschneidet die Halteseile. Wartet, bis die Brücke einkracht, und klettert vorsichtig über das intakte Reststück nach unten. Folgt dem Weg zu eurer Linken und stellt euch vor den dicken, gekrümmten Ast. Lokalisiert den Gegner unter euch und schießt ihn mit eurem Bogen oder einem Zauber ab. Geht mitten auf den gekrümmten Ast und springt zur Stelle, wo sich der Gegner befand.

Balanciert geradeaus weiter und hüpft zu eurer Rechten auf den nächsten Ast. Lasst euch nicht von den Pfeilen irritieren, die euch inzwischen um die Ohren pfeifen, und lauft einfach geradeaus zur Plattform. Dreht euch nach links und stellt euch für einen kurzen Augenblick an den Rand der Plattform. Dabei solltet ihr zum einen von Weitem den Schützen, der euch bereits fleißig beschießt, und zum anderen seinen Kollegen wecken, der hinter euch auf einer erhöht gelegenen Ebene steht. Geht deshalb rasch zurück und kümmert euch um den Gegner hinten links. Erledigt anschließend von Weitem den Speerwerfer zu eurer Linken und schnappt euch die Glut, die er bewacht.

Dreht euch um und schaut nach oben. Ihr solltet von dort, wo die Glut lag, den Bogenschützen anvisieren können, der über euch steht. Liefert euch mit ihm ein Fernkampfduell und nutzt die Äste der Bäume als Deckung. Dreht euch anschließend nach rechts, lauft den Weg hinab und springt auf den gespaltenen Ast zu eurer Linken. Visiert den anderen Schützen an und stellt euch so hin, dass ihr gerade so mit dem Bogen auf ihn schießen könnt. Seine Pfeile sollten im gleichen Zuge gegen den Ast prallen, weshalb er euch nicht treffen kann.

Ist der Schütze tot, dann geht den rechten Teil des Astes hinab. Bereits nach ein paar Schritten solltet ihr schräg links ein Feuer brennen sehen. Es handelt sich um die Fackel eines Fackelträgers, den ihr ebenfalls mit eurem Bogen abschießt. Kehrt anschließend um und marschiert ganz vorsichtig den nach oben verlaufenden Teil des Astes hinauf. Ortet den benachbarten Ast, auf dem ihr ein Objekt leuchten seht. Lasst euch dorthin fallen, nehmt den Anhänger-Säbel und dreht euch um. Geht geradeaus, springt die nächsten Äste nach unten und lauft zu guter Letzt denjenigen entlang, auf dem sich der Schütze befand.

Springt auf den Eisboden, dreht euch um und peilt das Leuchtfeuer hinten rechts an. Entzündet es und dreht euch in Richtung Krabbe. Lockt sie mit eurem Bogen an und bekämpft sie in der Nähe des Leuchtfeuers. Geht anschließend in die Richtung, wo sie stand, und flüchtet erneut zum Leuchtfeuer, sobald eine zweite Krabbe erscheint. Ist auch sie erledigt, dann lauft zuerst die Rampe hinauf und kümmert euch um den Baum. Nehmt die Heimatknochen und klettert zwei Leitern hinauf, die euch zu einer wertvollen Titanitscholle führen.

Kehrt zurück nach unten und geht den Weg neben der Rampe entlang, wo ihr ebenfalls auf ein paar Bäume und am Ende auf den Zauber “Blitzgefrieren“ stoßt. Kehrt zurück zum Leuchtfeuer und marschiert anschließend in die entgegengesetzte Richtung. Ihr gelangt zu einer Wiese, auf der sich der optionale Endgegner aufhält.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

DARK SOULS III
Gamesplanet.comDARK SOULS III47,99€ (-20%)PC / Steam KeyJetzt kaufen