Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.
Anzeige
beyerdynamic - Kampagne

beyerdynamic – Pro-Audio für Gamer

Das Heilbronner Unternehmen beyerdynamic zählt weltweit zu den bekanntesten Herstellern von Audiotechnik. Die Kopfhörer und Mikrofone von beyerdynamic kommen in Tonstudios, auf Bühnen, bei Live-Übertragungen und Konferenzen zum Einsatz. Aber auch kompakte In-Ear-Modelle bis hin zu High-End-Kopfhörern findet man im Portfolio. Gamer können von dieser Technik profitieren, denn der Hersteller bietet auch ein Line-up an Gaming-Equipment an, allen voran das bekannte und beliebte Gaming-Headset MMX 300 sowie das Custom Game. Aber auch Content Creator kommen auf ihre Kosten, nämlich mit dem Headset- und Mikrofon-Bundle Team Tygr.

BEYERDYNAMIC MMX 300

Das beyerdynamic MMX 300, mittlerweile in der 2. Generation, gehört schon lange zu den Referenz-Headsets im Gaming-Bereich. Das ohrumschließende, kabelgebundene Headset ist voll und ganz auf Gaming und Multimedia ausgelegt und überzeugt mit glasklarem, druckvollen Klang. Zugleich wird klare Sprachverständlichkeit und detaillierte räumliche Wahrnehmung gesichert. Dafür sorgen speziell konstruierte Treiber mit einem Frequenzbereich von 5 bis 35.000 Hz bei einer Impedanz von 32 Ohm. Für klare Sprachübertragung im Voice Chat ist ein professionelles Kondensator-Mikrofon zuständig.

Die geschlossene Bauweise stellt sicher, dass keine Umgebungsgeräusche euch beim Zocken stören. Ein professionelles Kondensatormikrofon stellt sicher, dass eure Stimmen immer deutlich und präzise übertragen werden. Ideal für lautere Umgebungen und Turniersituationen. Das robust verarbeitete und überaus bequeme Headset kann dank beiliegender Kabel mit Bedienteil und 3,5-mm-Klinkenanschluss sowohl an PC und Notebook, als auch Spielekonsolen und mobilen Geräten verwendet werden. Samtweiche Ohrpolster mit Velours-Bezug sorgen für exzellenten Tragekomfort auch bei langen Gaming-Sessions.

Der Klang des MMX 300 kann zudem mit der Immerse-Software noch weiter aufgewertet werden. Mit einem personalisierten Soundprofil, das durch ein Foto von eurem Ohr generiert wird, bietet der MMX 300 einen tonangebenden Vorteil bei der Soundlokalisierung. Der individuell angepasste Raumklang führt zu einem noch präziseren Klang als bei jeder nicht personalisierbaren virtuellen Surround Sound Lösung.

BEYERDYNAMIC MMX 300 MANUFAKTUR

MMX 300 Manufaktur bietet euch die Möglichkeit, euer MMX 300 auch optisch ganz an euren Geschmack anzupassen. So könnt ihr aus unterschiedlichen Farben bei Kopfband, Ohrmuscheln und Ring der Blende auswählen. Eigene Gravuren sind möglich – verziert euer MMX 300 einfach mit eurem Gamer-Tag oder Clan-Namen.

Ihr könnt die Blenden der Ohrmuscheln sogar mit einem Wunsch-Design verzieren, vielleicht ja ein Artwork eures Lieblingsspiels? Im Konfigurator auf der beyerdynamic-Website gibt es eine große Auswahl, ihr könnt aber auch eigene Designs hochladen. Euer MMX 300 wird dann ganz nach euren Wünschen angefertigt.

BEYERDYNAMIC TEAM TYGR

Für Streamer, Podcaster und andere Kreative ist Team TYGR besonders spannend. Dabei handelt es sich um ein Bundle aus dem Gaming-Kopfhörer TYGR 300 R und dem FOX USB-Mikrofon. Der Kopfhörer TYGR 300 R ähnelt dem MMX 300, verzichtet aber auf das Bügelmikrofon und setzt auf offene Bauweise. Die Treiber mit ihrem Frequenzbereich von 5 bis 35.000 Hz liefern glasklare Höhen, kraftvolle Mitten und satte Bässe mit beeindruckender Ausgewogenheit. Punktgenaue Richtungswahrnehmung ist damit kein Problem. Bei Anschluss am FOX-Mikrofon profitiert der Kopfhörer zusätzlich vom dort integrierten Kopfhörerverstärker.

Beim FOX USB-Mikrofon handelt es sich um ein Großmembran-Kondensatormikrofon mit einem Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz, was deutlich mehr ist, als normale Headset-Mikrofone hergeben. Das FOX-Mikrofon verfügt ferner über ein leistungsstarkes Innenleben, das Mikrofonvorverstärker, Analog-Digital- sowie Digital-Analog-Wandler und einen Kopfhörerverstärker umfasst, geeignet für 24 Bit und 96 kHz. Das Mikrofon kommt mit einem anschraubbaren Tischständer, kann aber auch auf ein Stativ geschraubt werden. Der Anschluss erfolgt mittels USB-Type-C-auf-USB-Kabel an der Rückseite. An der Front befindet sich zudem der 3,5-mm-Ausgang für den Kopfhörer.

BEYERDYNAMIC CUSTOM GAME

Das beyerdynamic Custom Game ist seinem großen Verwandten, dem MMX 300, gar nicht so unähnlich. Beide Headsets setzen auf robuste Verarbeitung mit einem einteiligen Kopfbügel aus Federstahl, großen runden Ohrmuscheln und weichen, abnehmbaren Polstern. Die Treiber des Custom Game arbeiten mit einem Frequenzbereich von 5 bis 35.000 Hz und sorgen für satten und kristallklaren Stereo-Sound. Mittels eines Sliders könnt ihr zudem den Bassreflex in vier Stufen anpassen – ihr könnt es richtig krachen lassen oder den Bass zugunsten der Sprachverständlichkeit im Voice-Chat drosseln.

Im Lieferumfang des beyerdynamic CUSTOM Game sind außerdem sechs verschiedene Design Cover für die Seitenblenden enthalten. Schließlich soll Profi-Klang auch richtig gut aussehen. Farbige Ringe, weitere stylishe Cover sowie Ohr- und Kopfpolster sind als Zubehör für das beyerdynamic Custom Game separat erhältlich.