Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Assassin's Creed: Revelations : Ezios (Er-)Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Tricks des Vorgängers nutzen: Es hat sich seit Assassin's Creed: Brotherhood nicht viel getan. Deshalb könnt ihr die dort beschriebenen allgemeinen Tipps & Tricks bezüglich der Kampftaktiken, des Kaufs von Gebäuden und des Einsetzens von Assassinen-Rekruten direkt übernehmen.

Piri-Reis-Missionen: Wir haben in unserer Lösung wirklich jede noch so kleine Mission beschrieben - mit einer Ausnahme: den Piri-Reis-Missionen. Hierbei handelt es sich um ganz simple Tutorials, in denen sämtliche Bombenarten vorgestellt und deren Einsatz verdeutlicht wird. Befolgt einfach die Anweisungen und werft die euch jeweils zur Verfügung gestellten Bomben in den markierten Bereich.

Desmonds Reise: In ganz Konstantinopel liegen insgesamt 100 Animus-Datenfragmente verteilt. Sobald ihr 5, 10, 15, 20 sowie 30 davon gesammelt habt, schaltet ihr jeweils einen Desmonds-Reise-Level frei, den ihr wiederum auf der Insel, auf der sich Desmond befindet, starten könnt.

Diese Levels sind nicht besonders schwer, aber für Assassin's Creed ungewöhnlich aufgrund der Ego-Perspektive. Ihr müsst eigentlich nur von Gang zu Gang sowie von Raum zu Raum gelangen. Dabei könnt ihr Plattformen erzeugen, die entweder geradeaus oder schräg nach oben verlaufen. Nutzt erstere für Abgründe und letztere für hoch liegende Ziele, die ihr rein durch Springen nicht erreichen könnt. Zudem könnt ihr die schrägen Plattformen einsetzen, um euch im Fall zu stoppen.

In-der-Defensive-Tipps: Ab und an wird eine eurer Assassinen-Festen angegriffen. Dies passiert dann, wenn ihr bei den Templern bekannt seid und von ihnen gesucht werdet. Ihr erkennt diesen Status daran, dass das Symbol oben links komplett rot gefärbt ist. Um den Status rückgängig zu machen, solltet ihr am besten vier Herolde bestechen. Bedenkt jedoch, dass ihr mit jedem Gebäudekauf, den ihr tätigt, den Status wieder verstärkt.

Steht eure Assassinen-Feste unter Beschuss, dann wird euch dies sofort mitgeteilt. Begebt euch zu dieser Feste und spielt ein Minispiel, das euch bereits in der Tutorial-Mission “In der Defensive“ vorgestellt wurde. Verteilt auf jedem Dach einen Anführer und anschließend ein paar Gewehrschützen. Platziert in der Straße mindestens zwei Barrieren und versucht, diese so schnell wie möglich ein- oder gar zweimal aufzuwerten. Dies ist besonders dann zu empfehlen, wenn die Barrieren bereits halb kaputt sind: Durch das Aufwerten erhalten sie gleichzeitig ihre “Energie“ zurück.

Darüber hinaus haltet ihr euch zunächst mit den Kanonenschüssen zurück, die euch zur Verfügung stehen. Setzt diese nur bei großen Mengen an Gegnern ein und spart sie euch ansonsten für den Rammbock auf, den die Templer ganz am Ende einsetzen werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel