Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - WWE 2K22 : Endlich knallt es wieder!

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr wieder Bock auf WWE-Action habt.

Spart es euch, wenn...

… Wrestling für euch einfach nur Quatsch ist.

Fazit

Sascha Göddenhoff - Portraitvon Sascha Göddenhoff
Der Neustart ist geglückt!

WWE 2K22 hat mir die Freude am Wrestling zurückgebracht. Denn das Spiel bietet, was den realen Veranstaltungen aus meiner Sicht fehlt: Dynamik, Spannung und Spektakel. Die Steuerung geht super von der Hand und lässt mich genau so agieren, wie ich es möchte. Auch technisch ist die Reihe endlich wieder auf der Höhe. Angesichts toller Einzüge, fetter Lichtshows und authentischer Superstars verzeihe ich Entwickler Visual Concepts gerne, dass altbekannte Macken wie das Clipping und die Horrorfrisuren noch immer dabei sind.

>> Noch mehr auf die Fresse? Die 10 besten Beat 'em Ups <<

Richtig gepackt hat mich die Story mit dem eigenen Superstar. Selbst an Niederlagen und Intrigen gegen meinen Wrestler habe ich großen Spaß, weil die kurzen Geschichten so überraschend oder verrückt sind. Und davon gibt es derart viele, dass ich mich schon auf den zweiten Durchgang freue. Nur die krassen Ladezeiten werden nicht aufhören, mich zu nerven. Fast eine halbe Minute Wartezeit für ein Charakter-Upgrade und den Wechsel der Hose sind auf der PS5 komplett lächerlich! Hoffentlich wird das bald per Update verbessert.

Am Ende ist das aber der einzige echte Kritikpunkt. Mit guter Grafik, griffiger Steuerung, packenden Matches und umfangreichen Spielmodi liefert mir WWE 2K22 ein dickes Wrestling-Paket, an dem ich noch eine ganze Weile meinen Spaß haben werde. Der Neustart ist der Reihe auf jeden Fall geglückt.

Überblick

Pro

  • dynamische und wuchtige Kämpfe
  • authentische Superstars und Präsentation
  • atmosphärische Kommentare und Effekte
  • griffige Steuerung
  • sehr umfangreicher Editor
  • abwechslungsreiche Karriere ...

Contra

  • … mit krassen Ladezeiten (PS5)
  • einige altbekannte Macken (Haare!)
  • Fraktion-Modus mit Fokus auf Mikrotransaktionen

Awards

  • Story
    • One
    • XSX
    • PS4
    • PS5
    • PC
  • Mehrspieler
    • PS4
    • PS5
    • PC
    • One
    • XSX

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel