Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Special - Top 10: Die besten Spiele des Jahrzehnts : 2012: Das Jahr der fetten Blockbuster

    Von  |  | Kommentieren

    2012 war fett und zeigte, dass Rennspiele sogar dann Spaß machen können, wenn man keine Ahnung von Autos hat. Dass es nicht immer viel Schnickschnack braucht, um starke Geschichten zu erzählen. Dass selbst ein Blizzard nicht unfehlbar ist. Oder Bioware. 2012 bot Blockbuster, die sich neu erfanden, und Indie-Titel, die der großen Konkurrenz die Show stahlen. Ein gutes Jahr.

    Platz 10: Far Cry 3

    Nach dem langatmigen zweiten Teil veränderte Ubisoft für Far Cry 3 die spielerische Formel. Im Kampf gegen eine Piratenbande unter der Führung des durchgeknallten Vaas ging es kreuz und quer über die Insel Rook Island. Es galt, zahlreiche Quests zu erledigen, Außenposten einzunehmen und Erfahrungspunkte zu sammeln. Das ist heute absoluter Standard bei Far Cry, war damals aber frisch und bahnbrechend. Außerdem bescherte uns Obermotz Vaas einige denkwürdige Momente.

    Far Cry 3 - Video Review
    Mit Far Cry 3 kehrt Ubisoft zu den Wurzeln der Shooter-Reihe zurück. Weg aus Afrika, wieder ab in den Dschungel.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel