Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Test - The Outer Worlds: Peril on Gorgon : DLC für Weltraum-Detektive

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren
Greift zu, wenn...

… wenn ihr noch nicht genug habt von eurem Trip in die Outer Worlds.

Spart es euch, wenn...

… ihr schon mit dem Hauptspiel nicht viel anfangen konntet.

Fazit

Andreas Philipp - Portraitvon Andreas Philipp
Hübscher „Mehr vom Gleichen“-DLC

Peril on Gorgon beinhaltet keine großen Überraschungen, aber einen sehr soliden Story-DLC, der sich nahtlos ins Hauptspiel einfügt und erneut mit tollen Dialogen und einer ordentlichen Geschichte glänzt. Hinzu kommen abwechslungsreiche Locations und die eine oder andere Nebenquest. Großartige Überraschungen solltet ihr aber nicht erwarten, spielerisch hat sich herzlich wenig verändert. Überraschend ist eher, dass der DLC erst elf Monate nach dem Hauptspiel erschienen ist. Es lohnt sich aber durchaus, The Outer Worlds nochmals rauszukramen und etwas über sechs Stunden gut unterhalten zu werden.

Überblick

Pro

  • hübsche Detektivstory
  • prima Dialoge
  • abwechslungsreiche Locations
  • solide Spieldauer

Contra

  • kaum spielerisch neue Elemente

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Outer Worlds (Epic)
Gamesplanet.comThe Outer Worlds (Epic)27,99€ (-53%)PC / EpicJetzt kaufen