Special - Best of 2007 : Die Lieblinge der Leser und der Redaktion

  • PC
Von Kommentieren

Auch wenn 2007 uns nicht gerade Massen an Releases beschert hat, so gab es doch insgesamt ein hohes Niveau, was die Qualität angeht. Dementsprechend knapp waren die Unterschiede bei den Votings der Leser und Redakteure für die besten PC-Spiele des Jahres 2007. Bis zum Schluss blieb es spannend, wer nun endgültig die Krone erringen sollte. Redaktionsintern haben wir abgestimmt, welche Spiele den Augen unserer kritischen Tester am besten gefielen und daraus die Top 5 des Jahres 2007 gekürt. Aber auch unsere Leser hatten kürzlich Gelegenheit zur Abstimmung und haben ihre eigenen Top 5 gewählt.

Die besten Spiele PC 2007 – Redaktion 


Platz 5 – World in Conflict + Crysis

Auf Platz 5 gibt es gleich eine Platzteilung. Massives Strategiespektakel 'World in Conflict' und Cryteks Vorzeige-Shooter 'Crysis' konnten die gleiche Anzahl an Punkten bei der Abstimmung ergattern. 'World in Conflict' beeindruckte im September durch die nahezu makellose und in dieser Qualität bei einem Strategiespiel bisher nie gesehene technische Umsetzung sowie den intensiven Multiplayer-Modus. Bei 'Crysis' sah das gar nicht unähnlich aus, der Shooter konnte ebenfalls durch seine Hammergrafik überzeugen, die allerdings zum Leidwesen vieler Spieler entsprechend Hardware-hungrig war. Aber auch das Gameplay hatte es in sich, nicht zuletzt dank des clever umgesetzten Nanosuits und der harten KI.

Platz 4 – The Witcher
Mit viel Spannung blickten die Rollenspieler auf den Release von 'The Witcher'. Das ehrgeizige Projekt von CD Project aus Polen sorgte bereits im Vorfeld für großes Interesse. Bei der Veröffentlichung schieden sich dann wieder einmal die Geister, denn das Spiel beinhaltete sehr viele kleine Bugs. Da diese aber nicht spielbehindernd waren, griffen die meisten Magazine dennoch in die obere Schublade bei den Wertungen. Zu Recht, denn in Sachen Story, Setting und Atmosphäre hat die PC-Welt lange keinen derart ausgereiften Titel gesehen. Die Abenteuer von Geralt von Riva stießen auch bei den Spielern auf jede Menge Begeisterung und nach dem ersten Patch beruhigten sich die Gemüter recht schnell.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel